Artikelsortierung in HTML Dokument

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Das war relativ einfach:
Die Darsteller, die auf der Seite schon vorhanden sind, in ein div kapseln und vor diesem div ein weiteres, leeres für die Suchergebnisse anlegen, so:
Code:
                <div id="figures-nat"></div>
                <div id="figures-alfa">
                    <div class="figure rus">
                        <p>
<!-- Hier die vorhandenen Darsteller für den betr. Buchstaben -->
                </div>
Und das jQuery so ändern:
Code:
        var pages = [
            "darsteller-to1.html", "darsteller-to2.html"
        ];
        var alledarsteller = $("#figures-nat").css("display", "none");
        pages.forEach(function (item, idx) {
            $.ajax(item, {
                success: function (data) {
                    var darsteller = $("<div>" + data + "</div>").find(".figure").css("display", "none");
                    alledarsteller.append(darsteller);
                    //alledarsteller.html(alledarsteller.html() + data);
                }
            });
        });
        var sel = document.getElementById("selectnat");
        sel.addEventListener("change", function () {
            var nat = sel.options[sel.selectedIndex].value;
            $(".figure").css("display", "none");
            $("#figures-nat .figure." + nat).css("display", "block");
            alledarsteller.css("display", "block")
        });
Das mit "Alle" machen wir dann, wenn dies soweit funktioniert.
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Na super. Fehlt noch das "Alle". Sollen dann wirklich alle Darsteller angezeigt werden, von allen Seiten und von A-Z oder nur die Ansicht vom Anfang mit den Darstellern des betr. Buchstabens wieder hergestellt werden?
 

mikemichel

Mitglied
Wenn Alle, dann so wie es vorher war, also sprich max. 25 Darsteller auf einer Seite. Wenn man wirklich alle auf eine Seite packen würde, da wäre ja die html Seite ewig lang und ganz zu Schweigen von der Ladezeizt.
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Ja, so macht es Sinn. Ist eine Kleinigkeit:
Code:
        var pages = [
            "darsteller-to1.html", "darsteller-to2.html"
        ];
        var alledarsteller = $("#figures-nat").css("display", "none");
        pages.forEach(function (item, idx) {
            $.ajax(item, {
                success: function (data) {
                    var darsteller = $("<div>" + data + "</div>").find(".figure").css("display", "none");
                    alledarsteller.append(darsteller);
                }
            });
        });
        var sel = document.getElementById("selectnat");
        sel.addEventListener("change", function () {
            var nat = sel.options[sel.selectedIndex].value;
            $(".figure").css("display", "none");
            if (nat == "alle") {
                $("#figures-alfa .figure").css("display", "block");
            } else {
                $("#figures-nat .figure." + nat).css("display", "block");
                alledarsteller.css("display", "block")
            }
        });
 

basti1012

Erfahrenes Mitglied
Aber hat auch nachteile jetzt.Wenn ich deutsch anklicke werden 25 stück angezeigt .alles gut .Wenn ich aber mehr deutsche sehen will geht das ja nicht ,dann muß ich die ja selber suchen .Weil auf seite 2 klicken geht ja nicht da ist ja alles wieder durcheinander. Vieleicht könnte man das ja noch ändern?
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Kann ich nicht nachvollziehen: Auf meinen Testseiten werden bei Deutschland 22 und bei USA 42 angezeigt. Bei Deutschland ist das genau das, was auch mein Editor zählt.
 

mikemichel

Mitglied
Guten morgen. Also es funktioniert, einwandfrei. Ich mache das jetzt mal über meine ganzen 22 Seiten, wird etwas dauern. Melde mich dann nochmal. Jetzt schon einmal Vieeeelen Dank.
 

mikemichel

Mitglied
Noch was. Ist es sinnvoll diesen Code:
Code:
<script src="https://code.jquery.com/jquery-latest.js"></script>
in meiner html Seite zu belassen?
 

Neue Beiträge