Apache 2.0.43 & PHP 4.2.3 Problem ! DRINGEND !

Sebastian

Erfahrenes Mitglied
Also hab den Apache 2.0.43 installiert ! Läuft einwandfrei, dann hab ich PHP 4.2.3 runtergeladen und entpackt !

Die Datei php.ini.dist in meinen Windows Ordner kopiert und in php.ini umbenannt, die beiden Einstellungen vorgenommen:

doc_root = D:\Webdesign\Websites

extension_dir = C:/Programme/Webserver/php4.2.3/extensions


So dann die php4ts.dll in meinen Windows/System32 order kopiert.
Und dann in der httpd.conf folgendendes hinzugefügt:

LoadModule php4_module C:/Programme/Webserver/php4.2.3/sapi/php4apache2.dll

AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php-source .phps



Wollte dann den Apache wieder starten aber er startet nicht !!!

Was hab ich falsch gemacht ??? Hab übrigens Windows XP Prof.
 

Andreas Gaisbauer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Sorry, sehe keinen Fehler in der beschreibenen Config... außer das du im Doc_Root "\" verwendest und im Extension_Dir "/" - glaub aber nicht das es daran liegt...

Andere Lösung (die 100%ig funktioniert ;) - installiere FoxServ - für ein WAMP imo mehr als ausreichend...
FoxServ installiert dir den Apache 2, PHP 4.2.x, Perl, Python und MySQL... http://www.foxserv.net/portal.php

Oder du schaust dir mal den PHP Configurator von AnalogX an. Vielleicht siehst du dann eher wo der Fehler liegt...
http://www.analogx.com/...

Ich bin jedoch ziemlich sicher das es am Apache bzw der HTTPconf liegt...

Noch kurz ein Blick in meine HTTPconf
Code:
LoadModule php4_module C:\Webserver\php\sapi\php4apache2.dll
DirectoryIndex index.html index.html.var index.htm index.php index.php3
AddType application/x-httpd-php .php .php3

bei mir läuft er ziemlich problemlos...




CU Andreas
-------------------------------------------------------------
"There are only 10 types of people in the world, those that understand binary, and those that don't."