Anfänger Frage:


Bleem

Gesperrt
Hi,

also ich glaube fast mit dieser Frage werd ich wieder auf ne Mauer stossen aber i probiers...

Kann schon PHP, Mysql Coden...

Würde aber gerne eine Richtige Programmiersprache lernen...

Folgendes will ich erstellen :)

Windoof Programme (*.exe programme)

Hab mich schon bisschen informiert

hab auch schon ein Programm -> DEV C++

Und jetzt meine Frage:
Was für ein Buch brauch ich ! Und Gibts im I-Net Einsteiger Tuts ? Ich weiss ja nicht mal was ich suchen soll :)

danke mfg Simon
 

Bleem

Gesperrt
oke nochmals danke hab da ein glaub ich gutes tut gefunden :)

nur eine frage...

bei der ersten lektion da kommt sowas raus...

-----
#include <iostream.h>
void main()
{
// Dies ist das Hello-World-Programm
cout<<"Hello, world!"<<endl;
};
----

wenn ich jetzt aber auf kompielen und ausführen gehe kommt nix :)
muss i da noch was beim programm (DEV-C) einstellen oder is das nochzuwenig damit man was sieht
 

Kachelator

Peter Jerz
Also, zuerst könntest du mal hier schauen: Klick!

Aber ich denke, es liegt daran, dass der Code nicht mehr dem Standard entspricht (alte Stream-Library). Versuch mal das hier:
Code:
#include <iostream> // wichtig: ohne ".h"!

void main()
{
  // Dies ist das Hello-World-Programm
  std::cout << "Hello, world!" << std::endl; 
  // (alles ist im namespace std)

  char c;
  std::cin >> c;
};

Die letzten Zeilen sorgen übrigens dafür, dass auf Eingabe eines Zeichens gewartet wird, falls dein Problem einfach war, dass sich das Fenster zu schnell wieder schliesst -- bin nicht sicher, was genau dein Problem war.

Noch ein Hinweis zum Posten von Code:
 

Anhänge

  • _codetags.gif
    _codetags.gif
    7,5 KB · Aufrufe: 68
F

Fabian H

wenn ich jetzt aber auf kompielen und ausführen gehe kommt nix
Dass liegt daran, dass Konsolenprogramme auch von einer Konsole aus aufgerufen werden.

Sprich:
Entweder du machst es wie Kachelator und fuegst ein cin am Ende ein, oder du startest dein Programm von der Konsole:
Start -> Ausfuehren -> (cmd|command)
In's Verzeichnis deines Programmes wechseln und die .exe-Datei aufrufen.