Alternative zum Multicam Motion Blur

kodak

Mitglied
Hi Leute,

Gibt es eine Alternative zum Multicam Motion Blur? Etwas für die Nachbearbeitung?
Mein Problem ist, dass teilweise die Standarteinstellung von 12 Zwischenbildern immer noch nicht ausreicht um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, und noch mehr Zwischenbilder will ich nicht einfügen, da jetzt die Renderzeit schon unerträglich ist.

Was gibt es für Nachbearbeitungsmöglichkeiten um diesen Effekt zu erzielen? Da ich nicht als Video, sondern in Sequenzbildern rendere such ich etwas, dass den Übergang aus zwei aufeinanderfolgenden Bildern errechnet und damit den Motion Blur effekt generiert.

Grüße
Kodak
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Bei den Render Elements gibt es auch "Velocity". Habs selbst noch nie ausprobiert, aber damit solltest
Du eigentlich in After Effects, Combustion (Re:Vision Plugins) o.ä. einen sauberen Motion-Blur für sich
bewegende Objekte erzeugen können.
Eine einfache Kamera-Bewegungsunschärfe bekommst du mit den genannten Programmen auch ohne
zusätzliche Render-Elemente hin.
 

kodak

Mitglied
Habs mit dem Motionblur von Mental Ray gemacht. der sendet mehrere Samples aus und streut sie entlang des Bewegungsvektors. Ist zwar etwas schneller als über Multicam, aber hat trotzdem noch einige Tage zum rendern benötigt.

Ein deutlicher Nachteil war nur, dass die Anzahl der zu nutzenden Samples nicht mit der Zeit variiert werden konnten. Falls noch jemandem eine Möglichkeit einfällt die Berechnung anhand zweier aufeinanderfolgender Bilder zu berechnen, ich bin immernoch für Lösungen in diese Richtung offen. :)

Grüße
Kodak