Alter PC als Server


oraclin25

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

zunächst einmal: was Dateiserver angeht, hab ich leider keine Erfahrung. Ich lese oft, dass ein alter PC gerne als Dateiserver genommen wird. Meine Frage zur Logik:
Wenn eine Client-Anfrage besteht, dann muss der alte PC als Dateiserver(Musik, Videos usw) doch die Datein holen und an den Client rüberschaufeln.

Dann würde das doch viel zu langsam?

Vielen Dank für Eure Kommentare.

Schöne Grüße aus Rheinland,
Eure Ratna;)
 

sheel

I love Asm
Hi

"Holen"? Woher?

Lokales Zeug wie direkt angeschlossene Festplatten wird "Fern"-Netzwerken immer voraus sein,
aber Gigabitnetzwerke sind auch nichts Schlechtes, wenns nicht grad mit einer SSD mithalten soll...

Für eine gute Ausnutzung vom Gigabitbereich im LAN darf der "alte" PC aber nicht wirklich alt sein.
 

Neue Beiträge