[Allgemein] Fahrt auf einer Landkarte

B

BubiBohnensack

Yeah, Combustions kommt an seine Grenzen, wenn man Landkarten animiert...

(achtung Ironie)
 

konkurrenz

Mitglied
Also ich habe so etwas ähnliches schon gemacht - damals noch als real 3D-animation mit Vektoren und so (da ist dann mein Bus über die Landkarte gefahren) aber das gehört wohl in ein anderes Forum. Versuch es mal mit dem Schrift-Tutorial von der Seite http://www.wrigleyvideo.com. Dort wird nur Premiere und Photoshop verwendet und bis auf eine Maske ist dann nur noch eine Filtereinstellung zu animieren. Ich denke einfacher geht`s nicht.
 

MXIII

Grünschnabel
Hallo

Hab grad ein ähnliches Problem deshalb schreib ich mal hier rein.Ich arbeite allerdings in after effects. Ich animiere auch grad eine Stadtrundfahrt. Den Strich habe ich auch schon über das masken werkzeug animiert. Da der die Route auf dem Stadtplan aber wesentlich größer ist als der sichtbare bereich habe ich grad ein problem mit der kameraführung. Gibt es irgendwo einen befehl, dass wenn der rote strich sich aufbaut, die kamera ihm automatisch folgt ohne alle keyframes selber perhand zusetzen?

Perfekt wäre es:

Der rote strich startet unten rechts in der ecke. Sobald er in der mitte ist, beginnt die Kamera ihm zu folgen und die sich aufbauende linie bleibt permanent in der Mitte. geht das irgenwie?

ich habe zZ alle keyframes selbstgesetzt und die kamera geschoben, sieht aber ziemlich abgehackt in der bewegung aus. Ausserdem hab ich beim ersten Bild die gefuscht und die stadtplanbilder lagen nicht übereinander .... jetzt hab ich keine lust das alles nochmal zu machen...:)

gruß Moritz
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Im Grunde genommen musst Du "nur" per Klammer ( pickwhip - http://www.jjgifford.com/expressions/basics/pickwhip.html ) die Position eines Maskenpunktes mit der Bildmitte der Planebene verknüpfen. Unter Umständen per Expression einen Offset einstellen und das Nichtreagieren über die ersten Frames reinschreiben.

Aber : Wenn Dir das Obige doch zuviel ist, mach es doch wieder über Keyframes. Soviel braucht man dafür doch auch nicht..

mfg chmee