AE: Starker Qualitätsverlust nach Rendern bei wmv-Video


ByeByeBeautiful

Grünschnabel
Hallo,

Ich arbeite mit AE CS5 und muss nun eine 25-sekündige Animation als wmv-Video rendern.
Doch im Vergleich zu anderen Ausgabevidoes (zB. Quicktime, die perfekte Qualität haben!) ist das wmv-Video qualitätstechnisch eine Katastrophe.
Mein Windows Media Player ist auf dem neusten Stand (Version von Win7).
Unter den Rendereinstellungen habe ich "Qualität: Beste" gewählt.

In diesem, wie auch in anderen Foren, gibt es teils ähnliche Threads, die mir aber im Endeffekt nicht weitergeholfen haben.

Was mache ich falsch, was muss ich ändern, wo könnte der Fehler liegen? :/

LG
 

Martin Schaefer

Administrator
Du solltest nach Möglichkeit nie aus After Effects heraus bereits ins Endformat rendern, sondern
idealerweise in ein verlustfreies Format. Dies ist dann sozusagen dein Master und kann jederzeit
mit Hilfe des hervorragenden "Adobe Media Encoder" in beliebige Endformate exportiert werden.

Dort klappts dann auch mit den gewünschten Einstellungen für einen wirklich hervorragenden
WMV-Export.

Gruß
Martin
 

Neue Beiträge