Access Datensatz via Makros auswählen

Rene42

Erfahrenes Mitglied
Ich habe eine Tabelle "Buchblatt" mit einer Spalte ID. Dazu gehört ein Makro "Stornieren". Nun möchte ich, dass wenn eine Zeile im Buchblatt in der Tabellenansicht ausgewählt ist, Stornieren auslesen kann um welche ID es sich handelt.

Ich versuchte Me.ID als erstes, aber der Makros weiß dann nicht welches "Me" ich meine. Wollte dann über die TableDefs zugreifen ging aber auch nicht, da diese wohl in dem Zustand wirklich nur die Def und nicht die Werte enthält. Hat einer noch eine Idee?
 

Yaslaw

n/a
Moderator
Tabelle oder Formular in Tabellenansicht?
Und muss es Makro sein? VBA (Module) eignet sich besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rene42

Erfahrenes Mitglied
Es handelt sich um eine Tabelle.
Der Zugriff kann auch via VBA erfolgen. Allerdings nicht als Ereignis der Tabelle, da ich den "Storno" gerne über das obere Menü - die Registerkarten aufrufen möchte. Falls es hilft, kann dass aber ohne Probleme auch als Formular dargestellt werden.
 

Yaslaw

n/a
Moderator
Es gibt zwar Event-Makros auf Tabellen. Aber diese sind sehr bescheiden in ihren Möglichkeiten
Ich mache immer ein Formular in der Datenblatt-Ansicht. Da kann man alle möglichen Events handeln. Am besten mit VBA. geht aber auch über Makro.

Wen du das Formular geöffnet hast, dann kannst die im Makro direkt auf das Formularfeld der aktiven Zeile (Datensatz) zugreiffen

Beispiel: Formuarname: frm_My_Table, ID-Feld: id
Code:
Formulare!frm_My_Table!id
Falls du Leerzeichen oder Sonderzeichen in den Namen hast, nicht vergessen die einzelnen Namen in [] zu setzen
Code:
Formulare![mini Asicht]![äs id Fäld]