Access 2013; VBA; Unterformular stürzt ab

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Crashbreaker

Grünschnabel
Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe bei meiner Anfänglichen Problem, siehe Betreff.

Ich habe in einer Formular ein Unterformular erstellt, wodrin der Inhalt einer Tabelle angezeigt wird. Diese möchte ich mit einem Klick auf einer Schaltfläche den ausgewählten Datensatz in entsprechende Textfelder hinzufügen. Durch diese Schaltfläche möchte ich quasi den Datensatz umändern und mit dem SQL-Befehl "Update ... " abspeichern.

Mein Quelltext dazu sieht folgendermaßen aus:
Code:
    Dim rs As Recordset
    Set rs = Me.frmUnterformular.Form.Recordset
     
    rs.Refresh

    If Not (rs.EOF And rs.BOF) Then
        With rs
            Me.txtAuftragID = .Fields("AuftragID")
            Me.txtDatum = .Fields("Datum")
            Me.txtPersonalID = .Fields("PersonalID")
            Me.txtObjektID = .Fields("ObjektID")
            Me.txtSchichtID = .Fields("SchichtID")
            Me.txtUhrzeitBeginn = .Fields("UhrzeitBeginn")
            Me.txtUhrzeitEnde = .Fields("UhrzeitEnde")
        End With
    End If

Das alles funktioniert soweit zwar gut, aber manchmal, wenn ich im Unterformular keinen Datensatz auswähle sondern statt dessen die Textfelder manuel mit neuen Datensatz ausfülle und diese mit einer anderen Schaltfläche in die Datenbank mit der SQL-Befehl "Insert Into ... " abspeicher und später dann im nächsten Schritt wieder im Unterformular einen anderen Datensatz markiere um den Datensatz ändern zu können, bekomme ich unterschiedliche Fehlermeldungen. Manchmal stürtzt sogar das Programm ab, so dass ich dann quasi den VBA-Code Beenden oder Debuggen muss.

Einer der Fehlermeldungen ist solches:
Fehler beim Kompilieren:
Methode oder Datenobjekt nicht gefunden

Kann mir jemand hierbei helfen?
Die Ursache ist genau an der "If"-Bedingung. Das Programm kommt mit dem ".EOF" und ".BOF" nicht klar obwohl das selbstverständlich ist.

Gibt es eine andere Möglichkeit wie ich das noch lösen könnte?
Für jede hilfe wäre ich euch sehr Dankbar.
Ich habe sämtliche Videos bei Youtube und sämtliche Foren in Google durchforstet aber leider konnte ich keine vernünftige Lösung finden.

Vielleicht liegt es an meiner Anfänglichen situation. Vielleicht habt ihr mir da eine bessere Lösungsvorschlag.

Dies ist meine letzte Hoffnung!
Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Mühe.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel

Hallo Leute,

gibt es hier niemand der mir Helfen kann?

So bitte meldet euch. Bin echt am verzweifeln.

MfG
Daniel

Ist hier überhaupt jemand noch aktive?
Gibt es kein Lebenszeichen von euch?

MfG
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Neue Beiträge