a guy with a gun [Entwicklertagebuch]


seyjo

Grünschnabel
Hallo.
um diese, so scheint es, neue Kategorie, hier im Forum, ein zu weihen, habe ich mich entschlossen ein Entwicklertagebuch hier zu starten. :D

Der erste Versuch, ging auf Grund von Prüfungen etwas verloren und geriet in vergessenheit- wer da noch mal reinschnuppern möchte, es gibt eine Diskussion hier im Forum:
http://www.tutorials.de/threads/mobilegame-projekt-wip.396997/#post-2052026

Die Chacaktere, Grafiken und Ideen von oben sind nicht verworfen, doch wie schon erwähnt konnte ich prüfungsbeding nicht fortfahren.

Nun gut, meine Prüfungen sind um und ich hatte mich erneut dran gesetzt - neues Projekt (auf den Panda hatte ich grad keine Lust), neue Ideen, frisch ans Werk.

Entstanden ist ein sehr einfaches Konzept, was grafisch etwas düsterer gestaltet ist:

a guy with a gun (<- Arbeitstitel)
ich denke ein Bild zeigt mehr, als ewig Text:


nun, das war der grafische Prototyp des Spieles, Konzept ist recht einfach:
der Spieler steht in der Mitte(Soldat) und versucht zu überleben.

vor einer Woche habe ich etwa angefangen alles zu programmieren - meine ersten Programmierversuche, diese Version kann man hier finden:

ANDROID : bitte das installieren von Daten unbekannter Quellen zulassen:

https://www.dropbox.com/s/9o7bxncchh2qp1e/s4.apk


Check:
-Wie ihr seht, es laufen 3 verschiedene Gegnertypen in Richtung Soldat
-der Kill - Counter funktioniert, man bekommt Leben abgezogen (oben links, sowohl der Lichtkegel in dem man steht nimmt ab)
-auf der Position wo man tippt bzw bein wischen mit dem Finger erscheint ein 2. Lichtkegel (Taschenlampe)
-anders als im Bild sind die Lampenkegel und Schattierungskegel anders/besser
-Schussound, Lebensabzugssound und Hintergrundsound sind eingefügt.

geht noch nicht:

- die 4, sich zufällig positionerenden Steine, sowohl Gegner laufen über der Schattierung
-kein Anfangs und GameOver Screen vorhanden.

------------------------------------------------ Das war vor 3 Tagen-----------------------------------

Heute hab ich mich erneut dran gesetzt, da ich das Problem mit dem Schatten nicht hinbekommen habe, und den ganzen Code zerlegt und von Grund auf alles neu gecodet (hab schon gestern damit angefangen ;))

und siehe da, ein kleiner Fehler, und zwar das falsche Einsetzen von Gruppen hat dazu geführt, dass ich alles, was sich aktuell und selbst positioniert (Gegner, Steine) sich über allen, sich nicht bewegenden Bildern setzt.

Darüberhinaus habe ich nun die Gegnerschleife (die Schleife, die die Gegner kreiert und zum Soldaten laufen lassen) stark verändert - sie ist viel länger als vorher und, im Gagansatz zu vorher handelt diese nun nur einen Gegner, anstelle allen 3 ab.

Vorteil: ich kann Geschwindigkeit und Leben der Gegner, sowohl Laufverhalten je anpassen)
Vorteil2: ich kann nun, spezifisch zu jedem Gegner einen anderen Todesscreen erscheinen lassen, bzw. WinScreens
Vorteil 3: ich kann, bei z.B. 30 Käferkills einen Käferentgegner erscheinen lassen, ohne Bezug auf den Gesamtkillscore zu nehmen.

Ich habe die Lebensanzeige oben verändert, anstelle des großen Kreises sind es nun 3 kleine, in einer Reihe verlaufende.


es existiert ein mini "Game Over" Screen
es existiert ein "spiel vorbei" Screen bei 20 Tötungen
-Soldat schießt nun Kugeln ( geben aber ab und an eine Error-Meldung, weswegen auch immer)
Entfernt wurden:
-alle Sounds - bis auf den Hintergrundsound will sie neu machen, gefallen nicht
-die Veränderung des Lichtkegels bei Treffern - habs noch nicht implementiert



aktuellste Version:
ANDROID : bitte das installieren von Daten unbekannter Quellen zulassen:

https://www.dropbox.com/s/cqjon4nda9io3pr/gwg02.apk

 

seyjo

Grünschnabel
schein glaub irgendwie keinen ju jucken aber:

Ich hatte nun einige Tage Probleme beim switchen von einer Scene zur anderen, so hat es den Spieler zwar vom factoryshow zum menü und von dort aus zum Spiel geleitet, doch nachdem man starb oder gewann, stürzte das spiel beim switchen zurück in das Menü ab.

Die Lösung des Problemes erforderte eine menge Zeit und noch mehr nerven und immer noch ist es nicht ganz gelöst - ich musste etwas tricksen, so ist es, das die jeweilige Scene die einer anderen Platz macht nun nicht mehr komplett aus dem Speicher verschwindet, sondern nur "versteckt ist" und einige Bilder, wie der Schatten, das Killscore Bild und ein paar andere nur die Deckkraft genommen wird, wenn die Spielscene zurück zu einer anderen führt.
Auf meinem S4 läuft alles - bis auf ein kurzes aufblitzen / nichtladen des Schattierungsbiildes ist alles bisher dufte.

würde mich über Tester freuen:
https://www.dropbox.com/s/ikxythzg778l6y5/s4 - Kopie - Kopie - Kopie.apk

bilder der factory und des menüs

https://www.dropbox.com/s/ujsal5inhj8vq01/2014-07-19 12.13.16.png

https://www.dropbox.com/s/cbajnpbjge71yzf/2014-07-19 12.13.28.png

und ein ingame:

https://www.dropbox.com/s/tyy972ubkt7q69s/2014-07-15 14.51.26.png

als Anmerkung:
Das Spiel wird wohl für Breitbild angepasst, ältere Modelle werden das Spiel zwar ebenfalls abspielen können aber es wird oben und unten ein schwarzer Balken zu sehen sein... wobei an sich ncht, ist eh alles dunkel ;)

nun, die Agenda für die Zukunft:
ich popel nicht mehr goß an den Scenen rum, ich lass das so wie es ist und erde nun das Spiel "endless" fertig machen.
Zu dem einsamen Zombiekollegen wird sich ein weiterer, bit raushängendem Gehirn gesellen (siehe Bilder weiter oben, ist schon fertig) beide Zombies einen Ticken größer und rot angehaucht - sie werden die Endgegner sein - bzw allgemein stärkere Gegner.
Dazu kommen Käfer, in den Farben rot, grün, blau und gelb, die jeweils quer durch das Bild laufen.

Nun, im Spiel Endless wird es einfach die Aufgabe sein so weit wie möglich zu kommen / kills zu sammeln - die Gegner werden dabei von A* lahm zu S* schnell, werden immer mehr und mehr etc.


Im spiel Chapter - welches eine Handvoll Level bieten soll, hat man bestimmte Aufgaben - als Beispiel soll man 50 Monster überstehen, oder 30 blaue Orbs sammeln, die vom gleichfarbenen Käfer gedropt werden, oder den Endboss töten, oder X Pflanzen sammeln etc.

Das wars erstmal vom Ingamespielekonzept - ist ieses alles erledigt, wird das Game releast.

Nächsten Schritte:
-ich habe einen Splash kreiert (Fütze, beim töten der Gegner, die für paar Sekunden da bleibt) die versuch ich einzubinden.)
-Es soll eine +1 bei jedem Kill über dem Kopf des Soldaten erscheinen.(optional)
-Missionsscreen vor dem Spiel einbinden
-Game Over Screen
-die anderen Gegner einbinden
-ääh vergessen...
 

Spyke

Premium-User
Also ich les schon mit ;)
Nur mein handy ist für mich auch zu wichtig das ich da auch nur die nötigsten/wichtigsten apps zu laufen habe,
weshalb ich mich als tester nicht zur verfügung stelle ;)

Aber freut mich das de uns bissl an deinem projekt teilhaben lässt.
 

seyjo

Grünschnabel
Yeha :D
Naja, ich war davon ausgegangen, dass bei über 1200 views einer mal schreibt, egal was, auch wenn es ein "lass den Käse sein" Kommetar gewesen wären... aber nun bin ich happy :-*

Natürlich, verständlich - ich zwinge keinen sich da was zu installieren, ich biete es nur an, für die, die es nicht wollen/können sind ja Text und Bild da ;)
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Hallo seyjo,

ich lese auch mit, nur hatte ich total vergessen, zu anworten und die App auszuprobieren.

Kommentare:

1.) Am Anfang erscheint manchmal gleich der erste Gegner schon zu schnell und zu nah am Spieler.
2.) Das Aufblitzen bei der Rückkehr zum Hauptmenü erlebe ich auch. Ich hoffe, das lässt sich irgendwie (leicht) beheben.
3.) Kein Sound. Ist in der letzten Version Sound drin oder hast du sie entfernt (weil du sie neumachen wolltest)? Ich besitze ein Nexus 4.
4.) Androids "Zurücktaste" funktioniert nicht bzw. sie beendet die App. Normalerweise sollte man zum Hauptmenü zurückgelangen, wenn man diese Taste innerhalb des Spiels drückt.
5.) Die ganze App ist an sich sehr düster. Wie wäre es mit einem Aufhellen der ganzen Spieloberfläche beim Gewinnen (bei den noch zu implementierenden Chapters) oder ähnlichen Gestaltungsmöglichkeiten, damit nicht alles allzu dunkel erscheint.
6.) Wo sind eigentlich die Käfer? Ich sehe nur Objekte folgendes Gestaltungsbildes:
upload_2014-7-20_18-51-0.png

Auf welcher Plattform läuft das Spiel? Auch Corona SDK?

Ich hoffe, du verfolgst dein altes Spiel noch irgendwann in der Zukunft, denn allein die Grafiken haben mir schon sehr gefallen! :cool:
 

seyjo

Grünschnabel
Hallo ComFreak.
Schön dass du schreibst und die App getestet hast. Dein Beitrag ist sehr Hilfreich, zum fixen von Problemen und Bugs, besonders da mir in meinem Haushalt nur ein S4 und ein uraltes Xperia Pro zur Verfügung stehen.
Ich versuche alle deine Erfahrungen zu beantworten und meine Pläne dazu zu "offenbaren" ;)
1) Du hast recht, ist mir auch aufgefallen. Bisher habe ich es noch so gelassen da geplant war die Gegner am Anfang jeder Runde langsam und im Laufe eines Spieles/Level schneller werden zu lassen.
Da der Zombie mit dem Auge nicht der einige Gegner werden soll (es werden zu bestimmten Zeitpunkten bis zu 8 Gegnertypen auf dem Screen sein) macht es wenig Sinn alle Gegner in diesem Tempo durch das Bild rasen zu lassen - egal wie geübt der Spieler ist, mehr als 3 Sekunden geb ich ihm nicht haha
Das Lauftempo des Aktuellen Gegners ist eher als "Arbeitslauftempo" zu sehen, damit ich, wenn ich was testen will, nicht ne Stunde warten muss biss dieser mal antanzt.

2) Danke, nun weiß ich, dass meine Geräte und mein Simulator nicht die einzigen sind.
Durch das "getrickse" passiert es, dass der Bildschirm kurz aufblitzt. ich habe eine Idee, wie es sehr leicht zu beheben sein könnte, doch noch nicht ausprobiert.
Sollte das nicht funktionieren, ja, dann muss ich tiefer in die Trickkiste greifen ;)

3)gut erkannt ;) hast es erfasst, hab mich nicht mit weiteren Zeilen Code verwirren lassen wollen da ich sehr große Schwierigkeiten hatte die Scenen gescheit zum laufen zu bringen. Ich habe echt 4 freie Tage damit verbracht.
Die Hintergrundmusik die in der älteren Version gespielt wird, wird vorerst beibehalten - leicht verändert und etwas lauter gemacht.
Schuss und Treffersound(s) muss ich modifizieren, hab lange nicht mehr mein Musikprogramm angefasst und etwas aus der Übung - das was ich da fabriziert hatte war etwas auf die schnelle (arbeite mit Ableton 9)

4) Ist mir noch gar nicht aufgefallen, super, danke. Ich werde schauen, dass dieses funktionieren wird.

5)Ja, sie ist sehr düster - sie soll die Atmosphäre vermitteln alleine im dunklen gegen eine Horde Zombies zu kämpfen - es soll etwas das beklemmende Gefühl vermitteln, was man hat, wenn man im dunklen die Kellertreppen runter geht und da irgend was am klackern ist... wer kennt es nicht?
Aber, bei meinem S4 ist bei direktem Sonnenlicht nichts mehr zu sehen (ist ein allgemeines Problem bei den Samsung Displays) mein xperia Go ist da sehr viel angenehmer.
Allgemein bei helleren Umgebungen ist es echt etwas schwer das Spiel gescheit zu spielen. Ich werde einige Sachen testen, wie z.b. ein stärkeres Weiß der Schriften und einen helleren Hintergrund, dazu die Deckkraft der Schattierung etwas senken. Ich möchte es aber nicht übertreiben.

6) hehe, ja wird alles noch eingefügt. der bisherige Augenmerk war das switchen zwischen den Scenen.
der Programmblock des Gegners habe ich extra (neu) so gestaltet, dass ich, nicht wie zuvor, eine Schleife für alle Gegner, sondern für jeden Gegner einen eigenen Block habe.
Nachteil sind sehr viel mehr Programmzeilen.
Vorteil ist ganz klar, die individuelle Gestaltung der Gegnereigenschaften.
So kann ich nicht nur einen Gegner schneller/langsamer als die anderen laufen lassen, ich habe nun die Möglichkeit ihm mehr "Leben" zu geben (z.b. zwei mal drauf schießen, interessant bei den Bossen) ich kann ihn auch nun nur eine bestimmte Anzahl in einer Runde erscheinen lassen (z.b. maximal 20 Käfer in grün) darüberhinaus kann ich im nun bestimmte Bewegungsmuster zuordnen, er könnte also nicht wie jetzt stur zur Mitte laufen sondern unvorhergesehen im Zickzack oder halbkreisen etc.
Ah, und ich kann den jeweiligen Gegnern nun separate Treffer/Tötungssounds und Effekte zuteilen.
So hinterlässt der Gegner in der Version an der ich gerade arbeite eine leicht grüngraue Pfütze.

Diesen Programmblock muss ich nur noch kopieren und anpassen.
Bestimmt geht das auch mit einem Codeblock doch bin ich Programmieranfänger blutigsten Grades...

Ja, ich arbeite mit Corona.
Für mich ist Corona das einzigst Wahre im Moment. Ich bin für nativ programmieren zu doof - hab in 1 1/2 Wochen Corona mehr geschafft als in 2 Monaten Java.
Corona bietet mir die Möglichkeit mich auf das Spieledesign zu konzentrieren und nicht auf kiloweise Code.
Es hat zwar auch seine Nachteile, doch ist es sehr schnell erlernt, denn bis auf eine Hand voll Tutorials ist dies was du hier gerade downloaden kannst das erste was ich in meinem leben programmiert habe (bis auf etwas Html) und dafür finde ich bin ich schon sehr weit gekommen und habe viel geschafft, so wie ich es geplant hatte.

Nachtrag:
Klar, Peter Panda und Donatosaurus Schmatz sind nicht vergessen.
 

seyjo

Grünschnabel
kleines Update:

da ich starke Problme habe ales so hin zu bekommen, habe ich an der PandaApp weitergearbeitet.
die Gamelogic steht nun etwa zu 80%, bin gerade dabei einige Level zu basteln.
Im Rahmen dessen eine neue Figur für Peder Panda - sie wird ein Gegner werden, ich nenne sie BeeHappy:

 

Spyke

Premium-User
haste auch Screenshots zur pandaApp?
kenne die nicht, deshalb hab ich grad bissl probleme das bienschen einzuordnen.
 

seyjo

Grünschnabel
Danke ComFreak.
Die Biene ist noch nicht ganz nach meinem Gusto - ev. sieht sie aber neber den anderen Grafiken besser aus, mal schauen, danke an alle erstmal.
Bald gibts neues Material
 

Neue Beiträge