2003/2007 Kann mir jemand diesen Bug erklären?

HonniCilest

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe gerade eine merkwürdige Situation und ich kann mir nicht erklären wie dieser Zustand erklärt werden kann...

Folgende Ausgangspositon:
Ich kopiere ein Tabellenblatt mit
Visual Basic:
Worksheets("fu").Copy After:=Worksheets(Worksheets.count)
und benenne es um
Visual Basic:
Worksheets(Worksheets.count).Name = "bar"
und greife später mit dem Namen auf das Tabellenblatt zu, weil der Index variieren kann.

Das funktioniert auch in den meisten Fällen, nun gibt es aber einen Fall, wo das Tabellenblatt nur "zur Hälfte" umbenannt wird. Excel weiß eigentlich, wie das Tabellenblatt heißt, das habe ich mit dem ErrHandler und direkt nach Umbenennung überprüft. z.B.:
Visual Basic:
Worksheets(Worksheets.count).Name

Der tatsächliche Name ist aber weiterhin Kopie von yyy (n). Dies wird im Tabellenreiter und in den Eigenschaften des Microsoft Excel Objects angezeigt. Dadurch besteht in Excel eine Inkonsistenz und mit
Visual Basic:
Worksheets("bar").fubar
laufe ich nun in einen "Subscript out of range".

Hat jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

HonniCilest

Erfahrenes Mitglied
Nein doppelte Namen gibt es in diesen Fall nicht. Merkwürdiger Weise funktioniert es nun, nachdem ich das Original Tabellenblatt in der Position verschoben habe... Komischer Bug!