2 interessante neue Entwicklungen für Webdesigner

ikosaeder

Teekannen-Agnostiker

darksider3

dark-Linux-sider
Hey,
zum SEO Link:
Google hatte vor kurzer Zeit doch noch gesagt, dass bald die Seiten, welche (zu-)sehr SEO optimiert sind, dadurch im PageRank steigen werden, sondern wird dass ganze als negativ betrachtet, also wird abgewertet. PageRank ist sowieso nicht das wichtigste: Sondern eher Content&Link-Dichte(Es gibt eine menge Leute mit anderer Meinung ;) )
Zum "Easel":
Ich vertrete was sowas angeht immer 2 Standpunkte: Für Entwürfe ist es gut, aber möglichst "leichtgewichtig". Niemand will eine kleine Vorlage sehen, die schon die ganze Website ist. Ich Predige hier, dass möglichst oft von Hand geschrieben werden sollte, da meine Befürchtung sowieso schon da liegt, dass Programme das Coden übernehmen, was ich Persönlich wirklich als Alptraum betrachte... Es würde eins meiner Hobbys zerstören. Ausserdem ist nie wirklich sicher, dass diese "Generatoren" sauberen Code schreiben, dafür ist der Mensch schon wieder gefragt.

Letztlich bleibt was das angeht nur zu sagen, dass diese "Neuerrungen" etwas für Menschen sind, welche etwas schnell machen wollen und dann möglichst nochmal überprüfen, was da an Konstrukten rauskommt... Sonst hat man irgendwann sowas wie "Coffeshop" oder diesen von Microsoft bereitgestellten KeineAhnungWas Webseiten Generator.

Aber, wers nutzen will, der tue es... ich auf keinen Fall :)

Mit freundlichen Greetingz