1und1 - kein Zugriff auf "dynamischen" Ftp Server

michel_tr

Mitglied
Hallo,

ich stehe vor einem mir unerklärlichen Problem. Folgendes Szenario:
- Ich habe hinter einer T-Online DSL Leitung einen FTP Server eingerichtet (Wohnung1)
- Nun will ich von einem anderen Ort (Wohnung2) aus, auf diesen zugreifen

Wohnung2 ging bisher auch über T-Online ins Internet, will aber zu 1und1 wechseln. Deshalb funktionieren im Moment sowohl der T-Online als auch der 1und1 Internetzugang.


Nun zu meinem Mysterium:
Stelle ich in Wohnung2 auf 1und1 um, funktioniert der Zugriff auf den Server in Wohnung1 nicht mehr! Internet (und andere FTP Server) sind erreichbar... nur auf meinen FTP Server in Wohnung1 komme ich nicht.
Stelle ich den Zugang wieder auf T-Online um, geht es wieder bestens.


Zur technischen Seite:
Beide Wohnungen haben ein kleines Netzwerk, und um die Internetverbindung kümmert sich jeweils ein Router.
Die Internet IPs sind dynamisch - für Wohnung1 (=FTP Server) ist ein Account bei no-ip.com und dyndns.org eingerichtet (bei beiden Adressen aber auch bei Benutzung der IP Adresse ist er für den 1und1 Zugang unerreichbar)


Ich raff es einfach nicht! Es müsste doch vollkommen egal sein über welchen Internetanbieter ich ins Internet gehe - die Adresse/IP wird doch immer gleich aufgelöst. Ich bin echt am Ende ;) Also, jeder Ratschlag / Meinung auch wenn er euch noch so dümmlich erscheint, ist willkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

michel_tr

Mitglied
Danke Arne und reptiler für eure Posts.

Statusmeldung: Es funktioniert.
Was ich geändert habe: Nichts!


Wieso der Zugriff nicht von Anfang an funktionierte kann ich mir immer noch nicht erklären. Da die dyndns Adressen am gleichen Tag registriert wurden, hatte ich schon gedacht, dass der 1und1 Nameserver evtl. die Adresse noch nicht kannte. Aber da es ja eine Subdomain von dyndns ist, fällt diese Theorie auch flach.

Und das gerade zu dem Zeitpunkt, als ich auf 1und1 umgestellt habe, der FTP Server ausfiel ist auch ausgeschlossen - zeitgleich ging es nämlich über eine 3. Verbindung.


Ich werde wohl dieses Geheimnis auch nie lösen können... für die Zukunft merke ich mir aber: Bei solchen Problemen traceroute einsetzen:)

Für alle anderen die diesen Thread vielleicht später einmal lesen und vor dem gleichen Problem stehen: Mehr als "wartet mal ein paar Tage" kann ich euch auch nicht sagen.