Anzeige
Resource icon

Terminkalender in JavaScript

• Gleitender Terminkalender, reines JavaScript

• Ursprüngliches Script von Evan Wallace - Continuous Calendar

http://madebyevan.com/calendar/


• Übersetzt und ausgebaut

• Läuft im Browser, beispielsweise als Startseite

http://erleuchtet.kilu.de/kalender/js-kalenderfenster.html


Einzelheiten:

• Der Kalender läuft in modernen Browsern wie Google Chrome oder Mozilla Firefox, wenn localStorage aktiviert ist. Im MSIE ab Version 10, online und - um Einiges schneller - auf der eigenen Festplatte. Dort aber ggf. technisch bedingt eingeschränkt.

• Der Aufbau ähnelt dem vom Google Kalender oder Mozilla Lightning.

• Der Kalender zeigt nicht einen einzelnen Tag, eine Woche oder einen Monat, sondern einen festgelegten Zeitraum von - je nach Gegebenheiten - etwa eine Woche vor und vier Wochen nach dem aktuellen Tagesdatum an. Eine Stolperkante wie etwa 31. / 1. oder Sonntag / Montag gibt es dadurch nicht.

• Alle kommenden Termine sind immer gleich lange vorher sichtbar und wandern von unten nach oben durch das Fenster hindurch. Die aktuelle Woche liegt stets leicht erhöht in der oberen Hälfte der Seite. Es ist somit immer der gleich lange künftige und kurze vergangene Zeitraum im Blick.

• Es können theoretisch beliebig viele Termine eingetragen werden, auch umfangreiche Notizen.

• Termine können allerdings immer nur nacheinander eingetragen werden - nicht nach der Uhrzeit. Es gibt keine Zeiteinteilung oder Möglichkeit zum Verschieben. Zum Umsortieren muß ein Termin ausgeschnitten und neu eingetragen werden.

• Eingetragene Notizen können mit der normalen Suchfunktion des Browsers gefunden werden. Die Suche beschränkt sich dabei automatisch auf das nähere Umfeld des aktuellen Datums. Will man sicher alle Suchergebnisse haben, sollte man sich die Notizen vorher mit Hilfe der Exportfunktion im Browserfenster chronologisch anzeigen lassen und dort durchsuchen.

Daten exportieren und importieren:

• Es wurde im Admin-Bereich eine Export- Funktion zum Exportieren aller Termine eingebaut. Eine Importfunktion für Daten in dem speziellen Text-Zeilen-Format: "Jahr_Monat_Tag Notiz" ist ebenfalls vorhanden.

• Die Daten können als formatierte (Text-) Datei gespeichert und so als Inhalt gesichert werden.

• Aus einem Kalender exportierte Termine können ohne Weiteres kopiert und wieder (re-) importiert werden; sie erscheinen dann aber mehrfach, wenn sie vorher nicht gelöscht wurden.

• Aus einem Kalender exportierte Termine können ebenso kopiert und in einen anderen Kalender importiert werden; sie erscheinen aber ggf. auch dort doppelt, wenn sie in diesem vorher nicht entsprechend gelöscht wurden. Es lassen sich aber von vornherein alle möglicherweise doppelten Termine aus der Sammlung mit den exportierten Terminen entfernen bzw. nur die relevanten Termine importieren. Da es sich um reinen Text handelt, können Termine auch per e-Mail ausgetauscht werden.


Download hier, gepackt:

http://erleuchtet.kilu.de/fw/fw-index.htm#Kal1


Der Kalender funktioniert online oder offline, das Skript kann sowohl von einem Server oder von der Festplatte geladen werden; dazu werden alle zugehörigen Dateien in ein beliebiges Verzeichnis entpackt und das Frameset mit dem gewünschten Browser aufgerufen. Eine Installation findet nicht statt.

Der Kalender speichert die Daten auf der Festplatte nach Art der bisherigen Cookies mit localStorage. Cookies müssen daher für den Kalender erlaubt sein!
Autor
JHR
First release
Last update
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen
Anzeige