Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
ERLEDIGT
NEIN
ANTWORTEN
19
ZUGRIFFE
104477
EMPFEHLEN
  • An Twitter übertragen
  • An Facebook übertragen
  1. #1
    GreenThunder Tutorials.de Gastzugang
    Hallo,

    ich habe folgende Ausgangslage.

    Eine Bekannte hat sich einen Laptop gekauft und will aber ihren alten Drucker damit betreiben. Das Problem, der Drucker hat kein USB und der Laptop keine parallele Schnittstelle. Also hat sie sich von dem Verkäufer einen WLAN Router verkaufen lassen und nun soll der Drucker über den WLAN Router Telekom T-Sinus 154 Komfort mit dem Laptop verbunden werden. Tja und das ist nun mein Job. Ich konnte leider bisher nur mal kurz probieren, aber wenn ich das richtig gelesen habe, dann muss der Router zum einrichten an einen Rechner angeschlossen werden, aber in unserem Fall soll der doch direkt an den Drucker.

    Aufbau:

    Drucker <-> WLAN-Router <~~~~> Laptop

    Kann mir jemand einen Rat geben? Bin am Donnerstag das nächste mal bei ihr.
     

  2. #2
    Avatar von generador
    generador ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    326
    Blöde Frage ?
    Ist das ein normaler WLAN Router oder ein WLAN Print Server

    Dann gabs dazu bestimmt ne Anleitung

    Ich würde vorschlagen das du die am besten mal durchließt

    Ja es kann sein das der Print-Server zuerst per Kabel konfiguriert werden muss aber dann sollte es auch möglich sein über WLAN drucken zu können
     

  3. #3
    GreenThunder Tutorials.de Gastzugang
    Es ist ein "normaler" WLAN Router mit USB. Dort soll ich per USB-Parallel-Adapter den Drucker anschließen.
     

  4. #4
    Avatar von Gudy
    Gudy ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    426
    Ich kann nocht nicht ganz folgen also noch mal,
    also sie hat
    einen Drucker
    einen Laptop
    einen WLan Router
    der Router stellt die Verbindung zum Internet her, geht das schon?
    Der Drucker hat nur USB und der WLAN Router ja auch, kenn den nämlich

    also wo ist denn nun das Problem? Wie du den Drucker Installierts? Denn ihn an den WLAN Router anstecken sollte ja nicht das Problem sein *gg* oder kommt Sie mit dem Router auch noch nicht ins Internet und er macht noch überhaupt keinen DIenst
     
    ----------------------------------------
    Sag Freund was ist Theorie?
    "Wenns klappen soll und klappt doch nie.
    Doch Praxis ist, das frag nicht dumm,
    wenns klappt und keiner weiss warum."
    -----------------------------------------

  5. #5
    Avatar von generador
    generador ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    326
    Also ich würde dir vorschlagen gib das Fritz Ding zurück und besorg dir nen Router mit USB Printserver

    Dann sollte das wesentlich einfacher sein und du brauchst die extra Hardware nicht
     

  6. #6
    Avatar von Gudy
    Gudy ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    426
    Das Teil hat ein Printserver.....
     
    ----------------------------------------
    Sag Freund was ist Theorie?
    "Wenns klappen soll und klappt doch nie.
    Doch Praxis ist, das frag nicht dumm,
    wenns klappt und keiner weiss warum."
    -----------------------------------------

  7. #7
    GreenThunder Tutorials.de Gastzugang
    Nee, das ist anders und wohl auch unverständlicher. Also mal nicht davon ausgehen wie man es normal machen würde.

    Sie hat nen Laptop mit dem sie über ein 56K-Modem ins Internet geht,
    Da sie ihren alten Drucker, der kein USB hat aber behalten will hat sie einen WLAN-Router mit USB-Anschluß und ein USB-Parallel-Adapter gekauft. Nun soll der Laptop über WLAN drucken. Problem ich weiß nicht wie ich Laptop und WLAN-Router verbinden kann, also den Drucker installieren soll..
     

  8. #8
    Avatar von Gudy
    Gudy ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    426
    Ahhm wenn sie sich doch ein USB-Parallel-Adapter nun hat, kann Sie den Drucker auch direkt an den PC machen *gg*

    Also wie gesagt, drucker an den WLAN Router stecken udn an den Strom
    1.Router einschalten
    2.Laptop einschalten, WLAN muss am Laptop auch an Sein und IP Adresse muss auf Automatisch beziehen stehen
    3. Im Handbuch schauen was die Standard IP des Routers ist und die Zugangsdaten, in deinen IE oder ähnliches die IP eingeben.
    4. Jetzt bist du auf dem Router, hast das Handbuch vor dir und du solltest es schaffen......
     
    ----------------------------------------
    Sag Freund was ist Theorie?
    "Wenns klappen soll und klappt doch nie.
    Doch Praxis ist, das frag nicht dumm,
    wenns klappt und keiner weiss warum."
    -----------------------------------------

  9. #9
    GreenThunder Tutorials.de Gastzugang
    Zitat Zitat von Gudy
    Ahhm wenn sie sich doch ein USB-Parallel-Adapter nun hat, kann Sie den Drucker auch direkt an den PC machen *gg*
    Ich sagte ja, man soll nicht davon ausgehen wie man es normal machen würde.

    Zitat Zitat von Gudy
    Also wie gesagt, drucker an den WLAN Router stecken und an den Strom
    1.Router einschalten
    2.Laptop einschalten, WLAN muss am Laptop auch an Sein und IP Adresse muss auf Automatisch beziehen stehen
    3. Im Handbuch schauen was die Standard IP des Routers ist und die Zugangsdaten, in deinen IE oder ähnliches die IP eingeben.
    4. Jetzt bist du auf dem Router, hast das Handbuch vor dir und du solltest es schaffen......
    So ähnlich habe ich es auch probiert, als ich es letztens kurz mal probieren konnte, aber irgendwie klappte das nicht.
    Wie schaltet man das WLAN ein bzw. wie überprüft man ob es eingeschalten ist?
     

  10. #10
    Avatar von Gudy
    Gudy ist offline Mitglied Brokat
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    426
    Wenn man einen WLAN Router neu Kauft, ist WLAN und DHCP immer an, oder einmal Resetten. Wenn WLAN nicht an ist, ich kenn keinen wo das so ist nach einem Reset, nimm ein Kabel und steck es an Router uns Laptop.....
     
    ----------------------------------------
    Sag Freund was ist Theorie?
    "Wenns klappen soll und klappt doch nie.
    Doch Praxis ist, das frag nicht dumm,
    wenns klappt und keiner weiss warum."
    -----------------------------------------

  11. #11
    Avatar von McVader83
    McVader83 ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    184
    BITTE WAS? Das hat euch der Typ nicht wirklich verkauft? An deiner Stelle würde ich in den Laden rennen, dem den Krams auf den Tisch knallen und sagen. "Geld zurück, aber ganz fix!"

    1. USB Print Server sind sehr unzuverlässig.
    2. WLAN Print Server sind noch unzuverlässiger.
    3. Einen USB-Parallel Konverter an einen USB-WLAN Printserver anschließen? Sorry, aber den Verkäufer sollte mal jemand aus dem Wachschlaf holen.

    Mein Tip: Nimm einfach den USB-Parallel Konverter und schließ damit den Laptop an den Drucker an. Wenn es Kabellos sein muss, dann kauf wenigstens einen Parallelen PrintServer. Aber so wird das nie was.

    Edit: Ich hab grad nochmal genau gelesen. Das ist ein einfacher WLAN Router mit USB Anschluss? *mitdemkoppaufdentischschlag* ich gebs auf...
    Geändert von McVader83 (29.06.05 um 11:08 Uhr)
     

  12. #12
    GreenThunder Tutorials.de Gastzugang
    Zitat Zitat von McVader83
    BITTE WAS? Das hat euch der Typ nicht wirklich verkauft? An deiner Stelle würde ich in den Laden rennen, dem den Krams auf den Tisch knallen und sagen. "Geld zurück, aber ganz fix!"

    1. USB Print Server sind sehr unzuverlässig.
    2. WLAN Print Server sind noch unzuverlässiger.
    3. Einen USB-Parallel Konverter an einen USB-WLAN Printserver anschließen? Sorry, aber den Verkäufer sollte mal jemand aus dem Wachschlaf holen.

    Mein Tip: Nimm einfach den USB-Parallel Konverter und schließ damit den Laptop an den Drucker an. Wenn es Kabellos sein muss, dann kauf wenigstens einen Parallelen PrintServer. Aber so wird das nie was.

    Edit: Ich hab grad nochmal genau gelesen. Das ist ein einfacher WLAN Router mit USB Anschluss? *mitdemkoppaufdentischschlag* ich gebs auf...
    Sorry, aber ich war leider nicht dabei beim Kauf, ich soll es "nur" anschließen.
     

  13. #13
    Avatar von McVader83
    McVader83 ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    184
    In einfachen Worten: Das kann nicht funktionieren! Das ist so als wolltest du dein Telefon an der Stromdose anschließen und dann ganz normal telefonieren.
     

  14. #14
    GreenThunder Tutorials.de Gastzugang
    Zitat Zitat von McVader83
    In einfachen Worten: Das kann nicht funktionieren! Das ist so als wolltest du dein Telefon an der Stromdose anschließen und dann ganz normal telefonieren.
    Ok!

    Ich hab sie auch davon überzeugt sich nen neuen Drucker zu kaufen. Was sie nun mit dem WLAN-Router macht ist ihr Bier.
     

  15. #15
    Avatar von McVader83
    McVader83 ist offline Mitglied Gold
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    184
    ÖH? Also das ist genau das falsche. Nun kommt der scheiss Verkäufer auch noch damit durch, das er ihr Müll verkauft hat?
     

Thema nicht erledigt
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Router per WLAN in einem Netzwerk betreiben
    Von WilliamSpiderWeb im Forum Netzwerke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 18:18
  2. WLAN mit 2 PCs und 1 Drucker betreiben?
    Von locke21de im Forum Netzwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 09:48
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.07, 19:32
  4. Internet über Router an WLAN-USB erfolglos
    Von pentius im Forum Hardware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 19:05
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 16:28