XP .icos mit alpha blending anzeigen

Husky

Erfahrenes Mitglied
Ehrlichgesagt ist es mir ja schon fast peinlich das ich hier sowas fragen muss. Aber wie zum Teufel kriege ich Windows icons mit alpha transparänz richtig angezeigt? Für die Anzeige der .icos und PNGs(bei denen funktioniert der Alpha kram...) benutze ich GDI+. Wenn ich da einfach ein .ico in ein Gdiplus::Image lade und dann graphics.DrawImage( meinIco..... mache dann werden alle halb transparenten werte einfach voll dargestellt(also ein 50% transparenter schwarzer Pixel sieht nicht grau sondern total schwarz aus). Nur was ganz Transparent ist wird auch richtig dargestellt. Bei pngs funktioniert das wiegesagt ohne Probleme.(mit genau den selben Klassen/Methoden. Das macht bei gdi+ aber eigentlich auch keinen Unterschied.)
Am besten wäre es wenn ihr mir zeigt wie das mit gdi+ funktioniert, da ich für das Programm viele Einstellungen für die Bilddarstellung brauche um die Performance zu verbessern, und das geht einfacher wenn ich icos und pngs nicht getrennt behandeln muss...

P.S.: ich hab auch schon Gdiplus::Bitmap ausprobiert...