XML und Attributsproblem

UTA2000

Grünschnabel
Hi,

ich habe einige Probleme beim Erstellen einer XML-Datei.
Ich soll bis Ende der Woche ein Programm erstellen, welches durch Semikolon getrennte Daten nach einer festen Satzdefinition in eine XML-Datei schreibt. Die Daten müssen von mir NICHT aus der XML-Datei gelesen werden, nur hinein geschrieben.
Mit VB.Net ist das einfach, dachte ich...

Und jetzt scheitere ich Depp schon an den grundlegenden Dingen. Die XML-Datei soll laut Vorgabe so aussehen:
Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<LIEFERUNG-ZVSTA
       xmlns="http://www.bundesbank.de/xmw/2003-01-01" 
       xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" 
       xsi:noNamespaceSchemaLocation="BbkXmwZvsta.xsd"
       erstellzeit="2007-12-11T11:00:00" 
       version="1.0" 
       stufe="Produktion" 
       bereich="Statistik">
<ABSENDER> 
...
Wenn ich nun mit den Befehlen
Code:
Dim settings As XmlWriterSettings = New XmlWriterSettings()
settings.Indent = True
settings.Encoding = System.Text.Encoding.?
writer = XmlWriter.Create(XMLDateiname, settings)
die Zeichenkodierung "ISO-8859-1" nehmen möchte, habe ich die gar nicht zur Auswahl. Nur jede Menge UTF-Zeichenkodierungen und ein paar andere. Keine in VB.Net verfügbare Auswahl erstellt eine XML-Deklaration nach obiger Vorgabe. Was mache ich falsch?

UTA
 

UTA2000

Grünschnabel
Ach cosmo, so hab ich Dich lieb :)

Muss man ja mal wissen, dass da noch mehr sind, man sie sich nur "holen" muss.
Hat prima funktioniert!
Danke!

UTA
 

Neue Beiträge