Woher kommt die hohe Geschwindigkeit am Anfang eines Downloads?

C

C4D_Joe

Hallo!
Wieso hat man denn am Anfang eines Downloads oft eine so hohe Downloadrate? Sind das wirklich nur Rechenfehler des Downloadmanagers? Glaube ich kaum, denn manchmal sind kleine Dateien wirklich sofort auf dem Rechner.
Würde mich einfach mal interessieren ;)

Joe
 

Azi

Erfahrenes Mitglied
Ich dachte immer, dass ich der einzige bin, der das Phänomen hat. Wir haben eigentlich 120 KB pro Sekunde, aber einmal zeigte er mir am Anfang 1800 (!) (!) (!) ! Ich denke, der Anbieter hat ein Programm laufen, dass den Speed für den Kunden limitiert, so wie das Programm Netlimiter, oder wie es heißt. Hier gibt es irgendwo einen Link zu diesem Programm, falls es einer haben möcht ;) .
 

Tobias Menzel

Erfahrenes Mitglied
... zumindest Firefox beginnt schon mit dem Download im Hintergrund, wärend sich der User noch entscheidet, ob er nun auf "öffnen mit" oder "speichern unter" klicken soll. Die "Stoppuhr" läuft aber erst mit, wenn sich das Downloadfenster öffnet. Daher nährt sich die angezeigte Rate mit fortschreitendem Download der tatsächlichen Geschwindigkeit an (zumindest bei konstanter Datenrate).

... oder fragen wir mal so: Welchen Downloadmanager verwendest Du?

Gruß
.
 

Sinac

Erfahrenes Mitglied
Datic hat da schon recht, während man den Speicherort wählt oder den Dialog bestätigt werden schon Daten übertragen, das ist bei allen aktuellen Browsern so. Ältere IE Versionen z.B. machen das nicht.
 
C

C4D_Joe

Ja, ich benutze den Firefox ohne zusätzlichen Manager. Daran liegts also...

Danke!
Joe