Windows 2 mal installieren

Frapet

Erfahrenes Mitglied
Hey Leutz!

Ich hab bei mir am PC im Moment Windows XP & Ubuntu (Linux) installiert. Da jetz' Windoof schon wieder zum motzen und langsam werden neigt, will ich wieder mal recovern.

Jetz' zu meiner Frage:
Geht's das ich Windows 2 mal auf meinem PC installiere (und dann noch Linux, quasi Tri-Boot :D ) und dann das Ganze noch so, dass ich von der einen Windows Installation NICHT auf die andere zugreifen kann.

Warum das ganze?
Damit ich auf der einen Video, Grafik & Musik bearbeiten kann & Homepage und so, und auf der anderen halt Internet surfen und so weiter.
Wenn ich nämlich zugreifen kann, könnt's ja sein das sich Viren (trotz Firewall!) und anderes Zeug was den PC langsamer macht, auf der Arbeitspartition niederlassen (was ich mit der 2mal Windows Variante ja verhindern will.)

Danke schon mal.
lg frapet
 

franz007

Erfahrenes Mitglied
Du könntest mit deinen Videos usw (wie ich) zum (K)Ubuntu umziehen und das Win nur noch zum spielen und ähnlichem gebrauchen. Noch hat man ja mit Linux keine probleme mit Viren & Co

3 Betriebssysteme sind kein problem auch vom grub her nicht. http://wiki.ubuntuusers.de/Dualboot

Du könntest wenn du das eine Win bootest die Partitionen des anderen verstecken. http://www.faqs.org/docs/Linux-mini/Multiboot-with-GRUB.html (bin noch kein linux profi aber such in dem artikel mal nach "hide")
 

Leola13

Erfahrenes Mitglied
Hai,

sorry das ich hier einfach mal einsteige.

Wo kann ich nachsehen welche Programme unter Linux problemslos laufen ?

Muss ich um, wie in der Farge genannt, vom Internet zur Videobearbeitung zu wechseln den Rechner neu booten ? oder können die Betriebssysteme (evtl. auch 2 mal XP) parallel laufen ?

Ciao Stefan
 

dobPh

Mitglied
Es ist grundsätzlich möglich ein zweites XP zu installieren.
Ich würde dir aber raten, der Einfachheit halbar, einen VMWare zu installieren und da hinein das OS deiner Wahl.
Die VMWare hat den Vorteil, dass die Platte nicht ohne weiteres aufeinander zugreifen können. Bei einer richtigen zweiten XP Installation kannst du in jedem FAll auf die Platten deines anderen XPs zugreifen.

@Stefan, um richtig in Windows zu arbeiten muss du im jeden Falle neu booten, wie gesagt der Plattenzugriff auf die jeweils andere Installation sollte kein Problem sein. Bei der VMWare Variante laufen natürlich beide Windowssysteme parallel.


Philipp
 
Zuletzt bearbeitet:

TheBadDwarf

Mitglied
Hallo allerseits,

das man mit XP AUF JEDEN FALL auf eine andere XP-Installation zugreifen kann ist nicht korrekt! Mit z.B. xfdsik kann man in diesem Falle hier 3 primäre Partitionen erstellen. Auf jede dieser Partitionen ein Betriebssystem und in den Optionen von xfdisk die momentan verwendete Partition aktivieren. Das bedeutet, nur die Partition, von der gebootet wird, kann auch gesehen werden. Windows XP ist vielleicht dazu in der Lage zu erkennen, dass es noch 2 weitere, primäre Partitionen gibt, aber kann ganz sicher NICHT sagen, was sich darauf befindet, geschweige denn davon lesen oder darauf schreiben. Sollte ich dennoch falsch liegen, bitte ich um Korrektur.

MfG
TheBadDwarf