Will proggen lernen

hikeda_ya

Erfahrenes Mitglied
Servus,

ich schliesse mich meinen Vorrednern an und meine auch, lerne erst einmal html um darauf aufzubauen.

Da PHP und andere Sprachen darauf aufbauen. Wenn Du Homepages erstellen willst.

(auch wenn ich jetzt erschlagen werde)
Bastel erst eine statische Homepage. hast Du das mit html geschafft, dann mach weiter mit css und javascript dann mit PHP und Datenbanken oder net.asp usw.

Anfangs werden die Homepages noch nicht soo super toll aussehen wie die Deiner Kumpels die Ihre mit fertigen Tools zusammen gestellt haben. Aber nach und nach besser und dann wirklich toll.
 

der lolipop

Grünschnabel
jja aber für den anfang sollt ich doch ned eine richtige domain machen die man pro Jahr bezahlen muss, für den nfang würde ein freier gratis Server genügen, oder?:p
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
jja aber für den anfang sollt ich doch ned eine richtige domain machen die man pro Jahr bezahlen muss, für den nfang würde ein freier gratis Server genügen, oder?:p

Wie schon gesagt: Für den Anfang brauchst du gar keine eigene Domain, weder TopLevel noch kostenlose Subdomain. Erst solltest du dich damit befassen, wie deine Seite aussehen soll, die die einzelnen Dinge funktionieren, was man wie macht.
Danach, wenn die Seite soweit ist, dass du sie präsentieren kannst, kannst du sie auch online stellen. Ob du dir dafür eine Domain mietest oder eine kostenlose nutzt, bleibt dabei dir überlassen. Es hängt auch davon ab, was du mit der Seite vor hast. Freehoster haben meist in vielen Dingen Beschränkungen. Für einfache statische Seiten reichen jedoch alle voll aus.
 

xonico

Grünschnabel
Niemand redet hier von Domains sondern vom programmieren. Nehmen wir das programmieren mal außenvor und bleiben bei HTML. Hinter einer kostenpflichtigen *.de Domain steckt auch "nur" HTML. Ob *.de oder *.de .vu ist egal. Aber du hast schon recht. Da du mit HTML am Anfang stehst wird die erste Seite die du machst sicherlich nicht der Brüller werden, und daher auch nicht lohnenswert für eine TLD (Top Level Domain) ;) sein. Also geh zu http://www.funpic.de oder anderen einschlägigen Free Webspace Hostern und dann zu http://www.nic.de .vu. Das dürfte genügen. Und wenns dann soweit ist, sag Bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet:

Azi

Erfahrenes Mitglied
Oder benutze einfach deinen Rechner. Sobald du PHP und MySQL brauchst, kannst du Zusammenstellungen wie XAMPP benutzen. Die machen deinen PC zu einer Art Entwicklungs-Webserver.

Übrigens: Ich habe mit 14 das Programmieren begonnen, mit Batchdateien. Das war damals auch der Grund, warum ich mich in diesem Forum anmeldete ;)

Azi
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Und einen wichtigen Punkt haben viele vergessen:
Schreib "programmieren" anstatt "proggen". Du willst ja auch ernst genommen werden.
 

DrivenHoliday

Mitglied
Hi,

also ich hab mit dem relativ unbekannten MB Basic angefangen, einer der einfachsten Programmiersprachen überhaupt! Und alles Freeware! Dann habe ich mit QBasic weitergemacht. Wenn du das einigermaßen beherrscht, hast du die beste Grundlage um C und C++ zu lernen(was ich dir dringlich empfelen würde).

Allerdings würde ich auch VB.net lernen, eine Express Version gibt es bei Microsoft umsonst.

Und noch ein Tipp: Mach nicht alles gleichzeitig. Dann lernst du überhauptnichts(kann ich aus eigener Erfahrung sagen :)

Also ich hab mit 12 angefangen, bin jetzt 15 und kann VB6, C++ und lernen grade HTML und PHP.

Apropos: Diese beiden Tutorials kann ich nur empfelen:

1. Einführung in HTML und CSS:
http://jendryschik.de/wsdev/einfuehrung/(Sehr anspruchsvoll)

2. Einführung in PHP und MySQL: http://tut.php-q.net/index.html
 

Neue Beiträge