Wie Maxdome etc. buchen?

Fraver

Mitglied
Hallo,

Maxdome, Click&Buy buchen fleißig von meinem Konto ab. Was sie ja auch dürfen.
Nur wie verbuche ich das jetzt in meiner Buchhalter-Software?

Selbiges mit PayPal. Manchmal kaufe ich was privat, zum Beispiel Katzenfutter :) manchmal fas für meine Firma.

Konto 1800, also die Privatentnahmen allgemein, funktioniert wegen der Ust. nicht.

Wenn ich mir einen gemütlichen Abend vorm Fernseher mache und mir einen Film anschaue, hat das ja nichts mit meinem Unternehmen zu tun.
Oder kann ich das steuerlich dahin geltend machen, dass ich das zur Beruhigung, nach einer stressigen Arbeitswoche als Unternehmer, brauche? ;) Das wäre, glaub ich, zu schön, um wahr zu sein. :)

Auf jeden Fall bedanke ich mich schon mal für's Lesen bis hier hin und freue mich natürlich auf Antworten.

Gruß,
Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

vfl_freak

Premium-User
Moin,

bin zwar kein Steuerberater o. ä., aber ich würde tunlichst vermeiden, private und geschäftliche Dinge zu verquicken!
Das fängt dann beim Konto an und hört bei payPal, Click&Buy etc. auf.
Andernfalls wirst Du das private schon sehr dezidiert trennen und (möglicherweise) buchen müssen.

Am besten läßt Du Dich diesbezüglich vom Steuerberater Deines Vertrauens beraten - nur der kann und darf das !!

Gruß

Klaus
 

Timmo

Grünschnabel
Ja, sehe ich genauso. Warum läuft das denn alles über das gleiche Konto? Bist du selbständig? Wenn du nicht alleine im Business bist, würde es sich bei sowas auch anbieten, ein Geschäftskonto zu eröffnen - allein schon, damit klar ist, was wo und warum abgebucht wird. Diese Vermischung von verschiedenen Sphären lässt sich meines Wissens steuerlich auch teilweise gar nicht gut begründen, wie viele Leute denken...

Viele Grüße
Tim
 

Neue Beiträge