Wie Lenovo Ideapad Z360 aufrüsten: CPU etc.?

mediamat

Erfahrenes Mitglied
Ich hab ein Ideapad Z360 und wollte mir erst ein neues kaufen, überlege jetzt aber es einfach aufzurüsten.

Sehr viele Infos oder gar Shops wo ich mir das nach Notebook-Typ einfach aussuchen kann hab ich nicht gefunden. Und manche Bauteile kann man vielleicht auch gar nicht so einfach entfernen?!

Frage:
  1. WAS könnte man da alles aufrüsten und zwar auch dass es merklich schneller wird, sonst wärs ja quatsch. (Motherboard auch? Festplatte? ...RAM hab ich schon auf 8 Maximum)
  2. Zur CPU hab ich schonmal die Info gefunden ein i7 620m würde passen. Mein aktueller: i5 M450. Würde das eine sinnvolle Leistungssteigerung geben? Muss es eine andere CPU sein? Kann ich das einfach mit einklicken tauschen?
 

PC Heini

Erfahrenes Mitglied
Grüss dich elfi812

Ohne das Teil zu kennen hab ich mal Lenovo bemüht. Schau hier mal; https://download.lenovo.com/UserFil... IdeaPad Z360 Hardware Maintenance Manual.pdf

Laut dieser Beschreibung sollte man auch die CPU wechseln können. In wieweit das bei deinem Gerät zutrifft, musst du selbst herausfinden. Motherboard wirst du eher nicht wechseln können, jedoch die Festplatte. Ob es einen Leistungsschub geben wird weiss ich auch nicht. Da spielen noch andere Faktoren mit.
Dies mal mein Senf zu der Sache.

Gruss PC Heini
 

mediamat

Erfahrenes Mitglied
Jetzt hab ich die cpu getauscht i5 auf i7. Aber der Laptop startet nicht mehr. Es flimmert beim Knopfdrücken zwar die Powerlampe aber sonst tut sich null.
Ist der chip kaputt oder muss ich noch irgendwas anderes einstellen?
 

PC Heini

Erfahrenes Mitglied
Wie schon erwähnt, kenne ich das Teil nicht. Ich würde jetzt mal im Bios nachsehen, ob der Chip erkannt wurde. Ev muss man etwas an der Spannung verändern.
 

mediamat

Erfahrenes Mitglied
Er startet gar nicht bis dahin, ich kann deshalb nicht im BIOS nachsehen. (Vom Verhalten her weiß ich jetzt nicht, ob das dann bedeutet, dass der Chip ganz kaputt ist, oder nur was Spannungsmäßiges...hab ich auch schon bissl dran gedacht)
...macht's Sinn das vorher mit dem alten Chip zu machen? Da gehts ja an.
(In Lenovoforen hab ich vorher schon intensiv recherchiert, dass eigentlich exakt dieser Chip mit dieser "Sockelnummer" oder was die bedeutet passen soll)
Ok, ich guck mal im BIOS was man da so einstellen kann, ansonsten lass ich das lieber erstmal und schaffs mal zu irgendnem PC-Service.