Wie kann ich Werte Speichern und Laden?

Hinky

Grünschnabel
Hallo, ich habe mal wieder ein Problem, und zwar möchte ich Werte, die ich als Variablen vorliegen habe speichern und laden.
 

Hinky

Grünschnabel
Also ich würde gerne die Werte (die habe ich in einigen Labels) als Datei (textdatei) Speichern, oder vielleicht einfach per Menüpunkt Speichern das gleiche machen, wie wenn ich auf "Druck" drücke und es als Bilddatei speichern.
 

Patrick Kamin

Erfahrenes Mitglied
-

Hallo,
schau dir die Klasse TStream oder die Funktionen AssignFile, Rewrite, Reset, Write(Datei bezogen), Read(Datei bezogen) an. Einen Dialog zum Auswählen einer Datei bietet dir TSaveDialog, der dir aber nicht das speichern abnimmt, dass musst du natürlich immer noch selber ausprogrammieren.
 

Sebastian Wramba

Erfahrenes Mitglied
Eine andere Möglichkeit wäre es, den TMemo-eigenen Befehl SaveToFile zu benutzen (Zur Not müssen dann diese Variablen noch zusammengeführt (beim Speichern) und getrennt werden (beim Einlesen)).
 

hoerbie

Grünschnabel
Du willst Werte mit einer Routine in eine Datei ablegen:

1.)Deklariere alle Werte die Du dauerhaft speichern willst als Record:
z.B:

TYPE

passfile = RECORD
a : INTEGER;
b: STRING;
c: Boolean; {usw.}
end;

VAR
passfile_ : passfile;
f : FILE OF passfile;
n : STRING;
IMPLEMENTATION
{$R *.DFM}

Folgende Prozeduren dürfen keine Objektprozeduren wie z.B.ButtonKlick sein
procedure datspeichern;
begin
n:='daten.dat'
ASSIGN(f,n); {Dateiname initialisieren}
REWRITE(f); {Datei falls vorhanden überschreiben}
WRITE(f,passfile_); {Record schreiben}
CLOSE(f); {Datei schließen}
end;

procedure datlesen;
begin
n:='daten.dat';
ASSIGN(f,n);
RESET(f); {Zeiger auf 0 stellen}
WHILE NOT EOF(f) DO BEGIN
READ(f,passfile_); {Daten lesen bis Datei zuende ist}
end;
Close(f);
end;
 

Neue Beiträge