Welche Ausbildung braucht man...?

A

adlershof

Hi tutorials-Community,

könntet Ihr mir mal bitte sagen, welche Ausbildung man braucht, bevor man eine Weiterbildung zum Webadministrator machen kann.

Wäre gut, wenn Ihr mir Seiten nennen könntet, wo Informationen über diesen Beruf stehen und wo man in BERLIN eine betriebliche Ausbildung machen kann.

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

P.S.: Habe bei den Suchmaschinen einfach noch keine Informationen gefunden.
 

schwarzfahrer

Gesperrt
Tag!

Gegenfrage - was soll "Webadministrator" für ein Beruf sein? Ich glaube nicht das es eine tatsächliche Berufsausbildung dafür gibt - das doch fast das gleiche wie der berühmte "Webmaster" :rolleyes: Was soll das sein, was tut der?

Anders - was stellst du dir denn unter Webadmin vor?

Das du fertige Seiten, ja, quasi betreust? Erweiterst, Änderungen vornimmst?
Oder technisch fürs Backend verantwortlich bist, sprich Datenbanken verwaltest und Anwendungen programmierst?
Oder doch die IT Richtung mit Serveradministration / Konfiguration und eben was mit der Infrastruktur zu tun hat?

DAS ist jetzt immer noch mehr als ungenau beschrieben... vielleicht machst du dir selber erst mal paar Gedanken oder beschreibst zumindest mal was du tun willst! Hört sich ja fast an wie "welchen Beruf kann ich den lernen?"

Nichts für ungut - Grüße, SF
 

Rena Hermann

Erfahrenes Mitglied
adlershof hat gesagt.:
und wo man in BERLIN eine betriebliche Ausbildung machen kann.
Webadministrator ist kein Ausbildungsberuf. Insofern kann man auch keine betriebliche Ausbildung dazu machen.
"Berufs"bezeichnungen wie diese rühren oft von gängigen Schlagworten oder eigenen Bezeichnungen von diversen Bildungsträgern her.

Nichtsdestotrotz kannst du natürlich irgendwas lernen/studieren, dich dann für etwas bewerben, dort sogenannter Webadministrator sein/genannt werden ... ist aber dennoch kein Ausbildungsberuf

Ausbildungsberufe:
http://berufenet.arbeitsamt.de/

Gruß
Rena
 

cromox

Mitglied
Man kann sone pseudostudien machen, also solche Studien neben dem Beruf und da gibt es auch Studienrichtugen z.B. Webadministrator

Aber ob sowas anerkannt wird, liegt immer im ermessen der Betriebe.