Website gehackt

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Was ich mich irgendwie Frage: Was hast du denn für Files auf deiner Platte, dass man damit dein Online-Banking hacken könnte.

Ich hab meine TAN-Liste in der Keksdose(bildlich gesprochen), und meine Karte in der Brieftasche :eek:
Genau das habe ich mich auch gerade gefragt.
Heutzutage nutzt doch jede Bank I-TAN, womit man gezwungen wird eine bestimmte Nummer einzugeben.
Apropo, du erinnerst mich gerade daran dass ich gestern ausversehen meine Tanliste geshreddet hab (anstatt des Briefs mit dem Pin der neuen Karte), muss mal ebenn eine nachbestellen :rolleyes:

Auserdem möchte ich hier dann nochmals darauf hinweisen das Virenscanner nicht gerade unnütz sind.
Ein guter Virenscanner hätte das ganze vermutlich verhindern können.
 

MedRamBO

Mitglied
Mach ich Skini, ich halte diesen Thread auf dem laufenden. Ich glaub ihm aber das er die Website gehackt hat. Weiß nicht warum, ist so ein Gefühl weil er sich ganz schön fachlich anhört mit SQL Injection oder so. Auf dem Gebiet kenn ich mich nicht aus, ich steh mehr auf C++ und ASM.

Ich hab mir jetzt einfach Webspace gemietet. So muss ich keinen Server mehr schützen sondern da kümmert sich halt der Host drum.

Zu dir Sven: Auf der Platte war halt der Trojaner oder Wurm oder was auch immer. Ich denke mal er hat sowas wie GetAsyncKeyState() oder so gehookt oder irgentwie nen Keylogger mit eingeschleust. Und die Tan liste ist auf meinem PC, das ist meine Schuld, stimmt schon.

Edit: Ich hab Zone Labs AntiVir drauf und Nod32. Nur wenn ich zocken will lagge ich zum Teil wenn ich die während des Spiels an habe.
( 3GHz, 1GB Ram, 512mb AGB Gainward 7800 NVIDIA chipsatz )
 
Zuletzt bearbeitet:

Gumbo

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube eher, dass er dir einfach „über die Schulter“ geschaut hat, als du dich das letzte mal beim Server angemeldet hast. So wird er auch an die Inhalte deines Rechners gekommen sein.
 
K

kalle123456

Also wenn er einen Keylogger eingeschleust hat, hast du keine Chance. Ich würde mein BS komplett neu installieren und die Einstellungen von deinen MSN genau überprüfen. Für die Spurensicherung mußt du es aber erstmal so lassen, denke es ist schon interressant wo der Keylogger seine gesammelten Daten hinschickt. Weiterhin NIEMALS die Tan Liste auf den Computer speichern. AntiVir Free Edition bietet keinen Passwortschutz, wobei es bei einen Keylogger egal ist, aber in Zukunft setze bitte einen Virenscannner mit Passwortschutz ein.

Zum Server, was ist dort alles installiert, wie sicher sind die Passwörter? Wenn du ein freies Board benutzt, immer die aktuellen Updates einspielen. Es gibt auch Software die dein Projekt auf Schwachstellen prüft. Weiß jetzt keine aus den Kopf, aber einfach mal :google: fragen.

das waren erstmal paar grundlegende Sachen, bei Bedarf können wir das ja noch ausbauen.

Gruss