Anzeige

 Was ist SweetIM, ist das gefährlich

#1
Hallo alle zusammen, und zwar habe ich eine etwas blöde frage, ich habe windows live messenger und mir hat da jemand ein Internet lin k geschickt, nur iuch kann damit leider nichts anfangen, angeblich soll das son ein Emoticons sein nur ich seh leider nichts, jatzt zu meiner Frage, ichhabe auf dem link geklickt und der sieht mir ziemlich verdächtig aus, da steht irgendwas von no spyware , no adware, aber ich weiss nicht ob ich dem vertrauen kann, mir wurde gesagt ich muss ein programm installieren damit ich das sehen kann, hier ist einmal der link

http://www.sweetim.com/s.asp?ref=2&ses=66916784&rsn=2&app=15111617&cont=\@TCBE(2013f)(0)$V=2,S=66916784$\@TCEE

Ich hoffe mir kann jemand hier weiter helfen und sagen was das ist, nicht das ich schon ein virus oder so habe.
Vielen Dank im vorraus, gruss Andy
 
M

MC Loschek

#2
Weiß zufällig jemand, wie man dieses Programm wieder von seinem PC entfernen kann, wenn man es sich einmal draufgezogen hat?
Entschuldigt bitte, dass ich dieses alte Thema wieder ausgrabe, aber ich habe ein sehr akutes Problem.
Ich würde mich über die Hilfe freuen.
Liebe Grüße, Loschek
 
M

MC Loschek

#4
Danke, das hat geklappt. Nur leider wurden durch das Programm meine Boxen beschädigt, sodass sie bei allen Tönen nur noch ein Rauschen von sich geben. Ich habe sie vorerst deaktiviert, sie lassen sich allerdings überhaupt nicht mehr aktivieren. Weiß da noch jemand Rat?
Liebe Grüße, Loschek
 
#5
Das hat nicht deine Boxen beschädigt, sondern höchstens die Kommunikation zwischen PC und Boxen. Schliess die Boxen einfach mal an einem anderen System an, dann siehst du das.
 
M

MC Loschek

#6
So, da war nur ein Kabel locker, die Boxen funktionieren wieder. Aber leider werden die von meinem PC nicht mehr erkannt, seit ich sie deaktiviert habe. Neustart usw. hat nicht geholfen.
 

Jellysheep

Erfahrenes Mitglied
#7
Hast du Windows? Wenn ja, werden die Boxen im Gerätemanager (evtl. mit gelbem Fragezeichen) angezeigt?
Hast du den passenden Treiber installiert?
 
D

Dennis Loschek

#8
Ich nutze Windows 7 und im Geräte-Manager sowie bei "Sound" in der Systemsteuerung wird das Gerät seit der - wohlgemerkt - Deaktivierung, nicht Deinstallation o. ä., nicht mehr angezeigt, obwohl es angeschlossen ist und auch an meinem MP3-Player nun wieder einwandfrei funktioniert. Treiber werden für das Gerät aufgrund der Plug'N'Play-Technologie nicht mehr benötigt. Falls es hilfreich sein sollte, ich verwende das Modell X-210 von Logitech.
 

timestamp

Mitglied Käsekuchen
#9
Hi

bei Windows7:
1. Rechtsklick auf den Lautsprecher auf der Taskleiste -> Wiedergabegeräte
2. In dem Fenster was sich öffnet Rechtsklick -> Deaktivierte Geräte anzeigen
3. Gerät aktivieren ;)
 
Anzeige
Anzeige