W98-Box für alte Games

Athelstone

Grünschnabel
Ich bin grad zu den virtuellen Maschinen gekommen wie die Jungfrau zum Kinde ^^
Eigentlich wollte ich ja nur mal wieder Dungeon Keeper 2 daddeln, mußte aber feststellen,
daß das auf meiner XP-Kiste nicht läuft.
Hab ein wenig mit VMWare experimentiert, habe allerdings keinen Durchblick.
Weiß nichtmal ob ich Server oder Workstation brauche und wo da der Unterschied ist.
Es scheint aber so daß ich da dann unter W98 auch W98-Treiber für meine Hardware,
mindestens aber für die Grafikkarte installieren müßte, die es für meine ATI HD4850
wohl nicht zu geben scheint :/

Also gebt mir doch bitte mal nen paar Tips. Welche Software nehme ich und wie stell ich's an ?
Im voraus schonmal vielen Dank für eure Mühe!
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Mit der Workstation bist du da schon gut dabei, du kannst aber auch den kostenlosen VMWare Player benutzen. Allerdings kann dieser keine Virtuellen Maschinen erstellen, und braucht diese vorkonfiguriert (was du zB mit VMWare Server oder Workstation machen kannst)

Wie weit bist du denn?
Hast du bereits eine Virtuelle Maschine für dein Windows 98 erstellt?

Die Treiber müssen nicht von deiner Hardware sein, VMWare "Simuliert" die komplett eigene Hardware, unter Windows 98 werden dann die VMWare Treiber installiert. Das ganze nennt sich VMWare Tools, ich weis gerade nicht wo im Menü das zu finden ist, muss erstmal mein VMWare neu installieren seh ich.

Nachtrag: Bei mir läuft Dungeon Keeper 2 übrigens unter XP und Vista problemlos.
Also so Problemlos wie halt möglich, das Spiel war ja schon immer dermasen instabil und verbuggt:(
 
Zuletzt bearbeitet:

Athelstone

Grünschnabel
VMWare Tools installiert leider nicht mal ne SVGA-Karte bei mir.
Aber ich glaube auch grad gelesen zu haben daß daddeln im virtuellen W98
eh nicht geht, da keinerlei 3D Unterstützung? Ist das so?
Dann kann ich die Sache nämlich stecken :/
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Doch das geht Einwandtfrei.
Dungeon Keeper 1&2 rendert nämlich auch ohne 3D Beschleunigung, nur über die CPU :)
Sehr viele der Spiele die noch für Windows98 waren, haben Softwarerenderer, da sollte das mit genügend CPU Leistung funktionieren.

Du hast also VMWare Tools installiert?
Dann musst du den Grafiktreiber nurnoch per Hand installieren.
Der sollte in deinem Windows 98 im Ordner "Programme\VMWare" oder so ähnlich zu finden sein.

Ach so, noch etwas.
Geb Windwos 98 keine 512MB Ram (ab 512 gibts Probleme) 256-384 geb ich immer.

Ich würde trotzdem versuchen DK2 unter XP zum laufen zu bringen. Hast dus mit dem Kompatibilitätsmodus probiert? Wie gesagt, bei mir gings ohne Probleme.
 

Athelstone

Grünschnabel
Danke für die Tips, Grafik hab ich jetzt. Nun fehlt nur noch Sound.
Im Gerätemanager stehen unter "Andere Komponenten"

PCI Multimedia Audio Device
PCI Universal Serial Bus

also quasi ohne Treiber.
Soll ich da jetzt die W98 Treiber für meine SB Live 5.1 Player besorgen oder
wie läuft das mit dem Sound

PS. Unter XP läufts zwar, aber da hab ich nur nen Mauszeiger ohne Bild.
Scheint ne Inkompatibilität mit der ATI HD 4850 zu sein
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Du brauchst nur Treiber für VMWare, nicht für deine eigentliche Hardware, weil die das Win98 nicht kennt.
Ich denke bei den VMWare Tools sind auch Soundtreiber dabei?
Wenn nicht, schau mal in die Hilfe. Ich glaube Soundblaster 16 treiber sollten funktionieren.
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Hast du mal nach Updates für das Spiel gesucht? Es gibt meines Wissens nach mindestens eines.
Soweit ich mich entsinnen kann installiert das Game eine DOS und eine Windows Version (oder war das nur bei Dungeon Keeper 1?) ins Spielverzeichniss.