VMWares - Shrink ? Kompillieren oder Defragmentieren?

Sapperlot

Mitglied
Hallo,
ich habe eine Frage zum VMWare Server.
Wenn man ne VM Ware mit dem Befehl "vmware-vdiskmanager" shrinkt, werden dann die Daten "Zip" mäßig komprimmiert, oder wird die Festplatte quasi defragmentiert und die Platte dann daraufhin verkleinert?

Gruß, Basti
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Ich kann dir keine definitive Antwort geben, nur mir das herleiten vom SQLServer:
Wird beim SQLServer shrink auf eine DB aufgerufen, wird der freie Speicherplatz in der DB freigegeben. Ähnlich stell ich mir das bei VMWare vor. Da es ja möglich ist, Platteplatz von vorn herein fest zu alokieren, ist es mit shrink sicherlich möglich, den Platz auf der virtuellen Platte wieder freizugeben, der im Image nicht in Benutzung ist, also keine Daten enthält.

Das "Zippen" kann ich mir weniger vorstellen, da das den Betrieb der VM erheblich behindern würde, da so im Betrieb der VM die Daten immer wieder ge- und entpackt werden müssten.
 

Radhad

Erfahrenes Mitglied
Der reservierte, nicht benötigte Speicherplatz wird mit "Nullen" überschrieben und freigegeben - das ist zumindest so das Standardprozedere bei den Virtualiserungsumgebungen. Dies hat aber den Nachteil, dass die virtuelle HDD sich auf der ganzen Festplatte verteilen könnte...