[Visual Studio 2010] Buttons im Dialog auf TabCtrl frieren Oberfläche ein

zanny

Grünschnabel
Hallo zusammen!
Ich habe eine MFC Applikation, in der ein Hauptdialog HD einen Unterdialog UD modal öffnet.
Nun besitzt UD ein TabCtrl, in das ein weiterer Dialog TabDlg (keine PropertyPage) hineingeladen wird.
TabDlg besitzt mehrere Buttons, doch egal auf welchen ich davon klicke, die Oberfläche friert völlig ein (im Task Manager steht dann auch "Keine Rückmeldung").
TabDlg hat folgende Eigenschaften: Border:None, Caption:,Style:Child,Disabled:False, Visible:True,Use System Font: True,Control:True, alles andere false)
Alle anderen Controls funktionieren einwandfrei. Wenn ich den Code aus der Buttonverarbeitung einem anderen Control hinzufüge, klappt das auch, also kanns nicht an der Logik liegen.
Die Buttons in UD, der ja das TabCtrl beinhaltet, funktionieren auch einwandfrei, daher vermute ich, dass es am Zusammenspiel von TabDlg und dem TabCtrl liegt.

Kann mir jemand helfen?
 

zanny

Grünschnabel
Hallo,
ich habe das Problem inzwischen selbst gelöst.
Ich hatte beim Kreieren des Dialogs als Parent das TabCtrl angegeben. Das war falsch. Da musste this rein:

m_child.Create((LPCTSTR)CMyTabDlg::IDD, this);


Aber bis man sowas gefunden hat...