Virtual PC nur mit Vista keine Onlineverbindung über NAT

Selous

Grünschnabel
Hallo Forum,

ich schaffe es nicht, mit Virtual PC 2007 und Vista als Gastsystem über NAT eine Onlineverbindung zu bekommen.

Gastsystem: XP SP3, Host: Vista Ultimate SP1, Virtual Machine Additions installiert

Host hängt an normalem DSL-Modem, kein Router, kein weiteres Netzwerk

Unter NT 4.0, 95, 98, Me, 2000 und XP als Gast war Onlineverbindung in der Einstellung NAT möglich (bei den ersten beiden mußte man etwas basteln).

Nur unter Vista schaffe ich es nicht. Es ist möglich, unter Einstellung meines Netzwerkadapter mit dem virtuellen Vista eine Breitbandverbindung ganz normal einzurichten, wenn sie beim Gastsystem getrennt ist.

Firewalls habe ich auch schon ausgeschlossen.

Hat jemand eine Idee, bzw. Anleitung?

Vielen Dank im Voraus!
 

Mister-X

Grünschnabel
kannst du dich jetz mal entscheiden, was host und gast ist?
vorallem solltest du darauf achten, dass du deine ip nicht aus deinem eigenen netzwerk beziehen kannst, sondern dass du von vpc eine ip zugewiesen bekommst. d.h. des weiteren, dass du auf "automatisch beziehen" musst, um eine ip zu bekommen.

mir selber ist es aber auch schon unterbekommen, dass ich die ip manuel selbst eintragen muss. kann später mal nachschauen, wie die genau lautet, dann kannst dus mal probiern, ob ins netzwerk kommst.