Virtual PC Framerate beschränken

DJ_HardDisk

Grünschnabel
Hey!

Habe ein etwas spezielleres Problem:

Ich möchte ein sehr altes Win 95/98 Spiel spielen, welches auf Win XP nicht zu starten ist.
Also habe ich auf eine Virtuelle Maschine (mittels Virtual PC 2007) ein 98SE installiert und siehe da: Das Spiel läuft! Sogar flüssig! etwas zu flüssig, und genau das is das Problem:
Die Anforderungen an dieses Spiel sind derart niedrig, dass auf meinem Laptop die Framerate durch die Decke schießt und damit das Spiel DERMAßEN schnell läuft, dass es unmöglich zu spielen ist.
Daher meine Frage:
Ist es irgendwie möglich die Bildwiederholrate zu begrenzen? so auf 30fps oder so...

lg
Daniel
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Wieder ein Beispiel dafür dass Spielehersteller früher oft Mist gebaut haben.

Das begrenzen der Bildrate ist mir nicht bekannt. Aber es gibt Programme welche die CPU "Beschäftigen"

Handelt es sich um ein Dosspiel?
Falls ja würde ich Dosbox zusammen mit D-Fend empfehlen.

Ich würde auch mal nach einem Patch für das Spiel suchen.
98% der Spiele sind auch noch unter XP zum laufen zu kriegen.
 

DJ_HardDisk

Grünschnabel
Es geht um das Spiel P.O.D. - futuristisches Autorennen.
Nein, ist kein Dos. Kann sogar schon MMX. Auch unterstützung für S3 und ATI Rage Karten hat das.
Mit was kann ich die CPU denn beschäftigen? Prime95 oder sowas?

Und einen Patch habe ich leider nicht gefunden.

lg
Daniel
 

DJ_HardDisk

Grünschnabel
patch is ne schöne Idee, wenn sichs installieren lassen würde.
Er behauptet (bei 20GB freiem Speicher) dass er nich genug Plattenspeicher frei hätte. Hat also entweder Probleme mit NTFS oder mit der Größe... wahrscheinlich aus der Größe, die durch NTFS resultiert...

Und das mit dem Slow-Down probier ich jez noch aus... das hat grad eben nich geklappt.

lg
Daniel
 

Neue Beiträge