VB.NET Wie am besten Variablen in Datei speichern? (Ini-Datei)

Terminator2

Erfahrenes Mitglied
Hey Leude,

hab mal eine kurze Frage. Ich habe in VB 6.0 immer mit so einem Modul die Werte umständlich in eine Ini-Datei gespeichert. Aber bei VB.NET gibt es doch solche Konfigurationsdateien etc.

Aber wie funktionieren diese? Kann mir jemand weiterhelfen? Ich versuche dann, Arrays irgendwie so zu speichern, sodass diese beim nächsten Programmstart noch vorhanden sind. Geht das?

Danke!

David :)
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi

Mit Ini-Dateien sollte nicht mehr gearbeitet werden, die sind veraltet. Die Config-Dateien die du meinst (App.config, .settings) sind Xml-Dateien. Um in diese auch zu schreiben, musst du selbst die entsprechenden Routinen schreiben.
Du kannst aber auch selbst ein Xml-Schema entwerfen, in dem du deine Konfiguration speicherst. Das hat den Vorteil, dass du weiter in die Tiefe gehen kannst. App.config und.settings haben nur eine Ebene und sind für tiefere Strukturen ungeeignet.
 

Terminator2

Erfahrenes Mitglied
Hey,

Habe schon mal was davon gehört, aber ich weiß nicht wie das geht...

Bei VS gibts keine wirkliche Hilfe, jedenfalls habe ich keine gefunden. Ich habe mir jetzt hier mal eine app2.config eingefügt, da habe ich jetzt einen Code-Editor mit ein paar Befehlen drinnen.

Wie kann ich jetzt beispielsweise mein Array Combo1( ) komplett in dieser Config-Datei abspeichern (beim Beenden) und beim Starten wieder auslesen? Wär echt super, wenn mir das jemand vll sogar anhand eines Beispiels zeigen kann. Das wär echt gut.

Bin ja in .NET noch nich so vertraut wie in VB 6.0, aber was nicht ist kann ja noch werden ;)

mfg

david
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Wie bereits geschrieben, rate ich von der app.config ab.
Schau dir mal die Klassen XmlWriter bzw. XmlReader an und beschäfftige dich mit Serialisierung, die helfen dir da weiter.
 

Terminator2

Erfahrenes Mitglied
hi,

habe ich soeben gemacht, aber von weiterhelfen kann ja wohl nich die Rede sein. Die haben noch nicht mals ein Beispiel da drinnen...

Wie soll man denn mit Xml oder was das sein soll was machen, wenn die nicht erklären wie das geht?! :confused:

nene, hat nicht jemand irgendein Programm mit Code, wo XML verwendet wird, ich kann mir das ja dann man angucken...

mfg

david
 

Terminator2

Erfahrenes Mitglied
Hey,

Hat nicht jemand eine XML datei zur hand oder was ähnliches? ich hab ja noch nicht einmal das prinzip verstanden. Wie bekomme ich denn meine Variablen in diesen File rein und wie nachher wieder raus?

Oder wäre jemand so nett mir einfach ein XML Datei ins netz zu stellen, in der beispielsweise die Variable MeineDaten auf Kommando gespeichert wird und auf Kommando geladen wird?

Das fänd ich echt gut, weil ich ja versuche, in .NET reinzukommen, und ein Programm, dass keine Einstellungen speichern kann, ist nicht wirklich toll.

Also ich freue mich wirklich über jede datei (außer viren :p )

mfg

David
 

Terminator2

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Dank der vielen Hilfe :rolleyes: und meinen tiefgehenden Suchen in google :) habe ich jetzt eine schöne Seite über XML-Dateien direkt von Microsoft gefunden...
...warum nicht gleich so?

Also hier der Link für alle, die das gleiche Problem haben oder bekommen:

Hier Klicken


mfg

(sry für die vielen Posts, aber man kann die alten ja nicht löschen)
 

Neue Beiträge