Tätigkeitbereich "Internetdiensleistungen"?

Stelo

Erfahrenes Mitglied
Hallo liebe Community,

letztes Jahr im September meldete ich ein Gewerbe an und gab als Tätigkeitsbereich nur "Webdesign" an.
Nun möchte ich aber auch mehr Diensleistungen anbieten, z.B. eben kleinere Tätigkeiten oder die Programmierung usw. ...

Wäre es legitim als Tätigkeit "nur" Internet-Dienstleistungen anzugeben, oder muss ich wirklich alle Tätigkeiten im einzelnen aufzählen?

Des weiteren: Darf ich Bildbearbeitung und die Erstellung von Grafiken auch anbieten oder ist das etwas, dass man nur mit einer entsprechenden Ausbildung ausführen darf?!
 

Neue Beiträge