*-swf nach *.fla "zurückkonvertieren


L

::lecter::

#1
Folgendes "Problem":

Ich hab' mal so ein paar kleine Flash-Animationen erstellt, nix besonderes (bin halt noch Newbie).
Nur nach einem Rechnerausfall mit anschließender Festplattenformatierung ist mir aufgefallen: "Hey, ich hab zwar die *.swf's, aber die *.fla's sind futsch..."
Und das finde ich ärgerlich.

Kann ich diese *.swf's in *.fla's "zurückkonvertieren" und wenn ja, wie? Ich habe nämlich nicht die geringste Lust, alles nochmal zu machen.

Danke schon einmal im Voraus. :)

edit: Die Importfunktion hab ich schon ausprobiert, aber da fehlt dann die Hälfte der Animation...
 

Atti

Erfahrenes Mitglied
#2
soweit ich weiss geht dat ned. wie du scho selber gesehn hast gehen die aktionen verloren. kannst, glaub ich, nur die objekte bearbeiten.

aber das ist auch sinn un zweck der sache. :) sonst steht ja dem klau von .swf files nix mehr im wege
 
D

Dragon

#3
Ich hab mal ein ein Tool gesehen mit dem das geht, aber ich find's leider nicht mehr, es ist aber anscheinend möglich. Ich find das aber nit ok, weil man halt, wie Atti schon gesagt hat, die Files klauen und verändern könnte!
 
I

Inoxx_QM

#4
Geht nicht...

Hi there...

ich bin der gleichen Meinung...das geht nicht!
Das einzigste was du machen kannst, ist die *.swf zu importieren.
Bei Kennwortsschutz benutze FlashUnprotec (oder wie das heißt).

Hoffe das mindert deine Arbeit ein bissel! ;)
Cya

..:: Inoxx ::..