[Excel] Sverweis, Index Vergleich

Ele82

Grünschnabel
Hallo zusammen,
ich hoffe, dass mir einer helfen kann. Ich suche für folgendes Problem die richtige Lösung:
Ich habe zwei Tabellen. Wenn in Tabelle 1 in Spalte B der Name einer Stadt, z.B. Köln steht, soll aus Tabelle 2 alles, was neben Köln steht, also mehrere Zellen, eingefügt werden in Tabelle 1 und zwar ab Spalte C.

1. Erkennen Was steht in Tabelle 1 in B2
2. suche danach in Tabelle 2
füge alles was rechts davon steht in Tabelle 1 ein.

Anschließend die Formel auch anwenden, für die weiteren Zeilen.
Was steht in Tabelle 1 in B3, suche danach in Tabelle 2, füge alles was rechts davon steht in Tabelle 1 ein
usw..

Ich habe noch keine identische Frage gefunden, aber vielleicht habe ich sie auch nur nicht gesehen.

Vielen Dank schonmal
Ele
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
SVERWEIS (engl. VLOOKUP) ist schon die richtige Funktion. Wobei hakts denn genau?
Und zu SVERWEIS gibts nen Haufen Beiträge hier.....
 

Ele82

Grünschnabel
Es hakt daran, dass ich keine feste Zahl, oder keinen festen Namen suche, sondern jeweils wechselnd in jeder Zeile etwas anderes und dass ich nicht nur einen Wert, sondern die dazugehörige Zeile übertragen möchte.
Mal abgesehen davon, dass ich sonst nicht mit sverweisen arbeiten muss :)
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
SVERWEIS
1. Parameter --> Danach suche ich. Kann ein fester Wert, aber auch eine Zelle sein. In deinem Fall in Tabelle 1 Spalte B
2. Parameter --> hier suche ich. Ist in der Regel ein Bereich. In deinem Fall Tabelle2. Achtung: Hier MUSS die erste Spalte (am weitesten links) die Spalte sein, in welchem du das Kriterium aus dem 1. Parameter suchst. In meinem Beispiel Tabelle2 Spalte C
3. Parameter --> Hier steht die Zahl der Spalte gerechnet von der ersten Spalte aus 2, wobei Spalte 1 die Suchspalte selbst ist
4. Parameter --> Wie genau soll gesucht werden. In der REGEL wird hier in 99% der Fälle ein "FALSCH" eingegeben

Anbei ein kleines beispiel
 

Anhänge

  • Mappe1.zip
    8,1 KB · Aufrufe: 3

Ele82

Grünschnabel
Vielen, vielen Dank für den schnellen und guten Rat!

Mit folgendem SVERWEIS habe ich nun eine Zelle, aber nicht den Rest der Zeile...
=SVERWEIS($B5;'[Datenlieferung1.xlsx]1'!$C$97:$F$103;2;FALSCH)

Wie bekomme ich es jetzt hin, dass mehrere Zellen übertragen werden?
Bei dir Info 2, Info 3 und Info 4?
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Achte mal auf den dritten Parameter....und schau dir mein Beispiel genau an. Du wirst sehen, dass es da Unterschiede gibt. Da steht nicht immer eine 2 drin
.....$F$103;2;FALSCH
 

Ele82

Grünschnabel
Das habe ich gesehen, aber ich habe Tabellen bis Spalte IW und möchte nicht händisch die Zahl ändern.
ich habe nun drei Zellen händisch geändert und versucht zu ziehen, aber dann kopiert er immer nur die drei Zellen und führt die Reihe nicht fort.

Sorry, dass ich noch immer fragen muss...
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Daran wirste aber nicht vorbeikommen.
Die Alternative wäre tatsächlich ein Index/Vergleich, aber
a) Müsste ich selbst wieder rauskramen wie das geht
b) Weiss ich nicht, ob man dann einfach nach rechts kopieren kann

EDIT: Nope. Muss man auch explizit die Spalte relativ zum Suchbereich angeben
 

Ele82

Grünschnabel
Meine fertige Formel mit veränderbarer Spalte:
=SVERWEIS($B5;'[Datenlieferung1.xlsx]1'!$C$97:$F$103;(C:C);FALSCH)

;D ich bin sehr happy
Schönes Wochenende