Suche System für die Verwaltung

FoolMoon

Erfahrenes Mitglied
Hallo Community

wir wollen unser System umstellen. Wir sind im Bereich regionale Veranstaltungen tätig. 10 Mitarbeiter.
Aktuell verwenden wir viele Exel Tabellen, Listen, viele einzelne Verantwortliche und an vielen Ecken wurde improvisiert. Ich kenne Google Apps und frage mich was es für Alternativen gibt. Eventuell reicht Google Apps auch für uns aus.

Wenn wir aktuell etwas im Team diskutieren, so schreiben wir uns einfach alle per eMail an. Rundmail. Selbst für Kleinigkeiten.
Es wäre produktiv, wenn wir eine Art schlichten Chat/Forum hätten.

Außerdem liegen viele Dokumente verstreut auf mehreren Computern rum. Meine Idee wäre es diese in die Cloud zu schicken.
Natürlich brauchen wir auch ein gutes Archiv. Ich brauche die Freiheit, dass ein Mitarbeiter Dokumente erstellt und bearbeitet, aber auch die Sicherheit, dass diese nicht einfach so mir nichts dir nichts gelöscht werden. Falls versehentlich ein Dokument gelöscht wird, so sollte es für einen Zeitraum von eventuell einem Monat noch rekonstruierbar sein.

Natürlich auch eine zentrale Sammlung mit unseren Kontakten, EMails, mehrere Kalender mit Synchronisation.

Was habt ihr bei euch in den Firmen? Könnt ihr mir etwas empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
Hi FoolMoon,

ich gehe mal Schritt für Schritt auf deine Anforderungen ein, soweit ich weiß gibt es kein einzelnes Programm, das alles kann :)

zentrale Sammlung mit unseren Kontakten, EMails, mehrere Kalender mit Synchronisation.
Hier würde sich ein Exchange Server anbieten, sollte in so ziemlich jeder Firma Standard sein. [1]

Außerdem liegen viele Dokumente verstreut auf mehreren Computern rum. Meine Idee wäre es diese in die Cloud zu schicken. Natürlich brauchen wir auch ein gutes Archiv.
Bei deiner Größenordnung (10 Mitarbeiter) würde ich zu einem Netzlaufwerk mit täglicher Sicherung raten. Hier habe ich mit Bacula gute Erfahrungen gemacht.
Eine andere Möglichkeit auch ein Dokumentenmanagement System, hier habe ich aber noch keine Erfahrungen. [1]

Wenn wir aktuell etwas im Team diskutieren, so schreiben wir uns einfach alle per eMail an. Rundmail. Selbst für Kleinigkeiten.
Es wäre produktiv, wenn wir eine Art schlichten Chat/Forum hätten.
Bei uns in der Firma verwenden wir Lync, wobei ich persönlich nicht so überzeugt davon bin. Da sich das aber sicherlich mit dem Exchange Server verbinden lässt, wäre die Verwaltung von dem halt einfacher. Persönlich bevorzugen würde ich eine freie Lösung, wie XMPP. Relativ simpel zu konfigurieren, lässt sich auch an LDAP anbinden.


[1]: Edit: Habe gerade über ein bisschen Wikipedia-Klickerei folgendes gefunden: Open-Xchange. Wäre eventuell auch eine Lösung für dich. Somit könntest du alle Anforderungen von dir mit freier Software abwickeln, ohne Lizenzkosten :)

Grüße,
BK
 
Zuletzt bearbeitet:

Improof

Erfahrenes Mitglied
Hi FoolMoon,

Bratkartoffel hat dir ja schon einiges an Input gegeben. Ich hätte aber noch eine alternative Idee zu deiner Chat/Forum-Anforderung:

Es gibt ein, ich sag mal "Facebook für Unternehmen", nennt sich yammer. Ich hab es selbst zwar noch nie verwendet und nur davon gehört, könnte aber eventuell das Richtige für dich sein ;)

Gruß
Daniel
 

jensbehre

Grünschnabel
Hallo FoolMoon,
Als Datensicherheit bietet sich mit ein NAS Systeme an da werden auch immer neue Kopien der Daten angelegt. Also dialten Daten nicht gleich überschrieben und es kann als lokale Cloud fungieren... die kosten Sind über schaubar und man kann z.b. 2 Platten gleich spiegeln, das erhöht die Datensicherheit ! Als Software für Email,Kalender und Kontakte nutze ich Tobit das hat diverse Groupware Funktionen..... Vielleicht hilft dir das ja...
Gruß
Jens