Suche Grafiker

sisela

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

suche einen Grafiker der mir zu einem festen Honorar ein Firmenlogo (für Plattenlabel) erstellt und möglicherweise auch schicke CD/Platten-Cover.

Gibt es hier Leute, die das können?

Wir würdet ihr euch ein Logo für ein Plattenlabel vorstellen, das independet ist und sich mit Musikstilen wie IDM, Drum&Bass, Ambient, Chillout, Elektronic und House wohl fühlt. Das Hauptziel soll sein, möglichst offen an die Musik heranzugehen und alles soll möglich sein. Je verrückter und ausgefallnder die Musik ist und um so weniger MainStream desto besser.
Bin über eure Vorschläge gespannt.
Wieviel müsste man für solch ein Leistung zahlen?

mfg
 

JojoS

Erfahrenes Mitglied
Sowas kommt natürlich auf die Arbeitszeit an. Zuerst muss man natürlich gemeinsam mit dem Auftraggeber die Idee entwickeln. Man skizziert und erst dann arbeitet man den Entwurf aus. Erst wenn der Auftraggeber dann zufrieden ist, wird das ganze übergeben.
Ich würde hier in jedem Fall mit 2 Arbeitsstunden rechenen, je nach Kundenwünschen mehr. Im Bereich Graphik würde das bei uns 49 €/std. kosten.

MfG

Johannes
 

Crazy_down

Erfahrenes Mitglied
Hi, also ich gebe da JojoS recht. Alleine Ideen entwickeln, da kommste insofern nicht weit, weil man was zeichnet, das vorzeigt, dann gefällts nicht usw. am besten ist zusammen was entwerfen der Grafiker machts fertig.
So nun zu meinen Fragen. Wie stellst du dir es denn in etwa vor ? oder hast du ncoh gar keine Ideen ?
Also kumpels von mir hören auch so Drum'n Bass, Jungle und Elekro.
Wenn ich mir da die Cover so angucke, sind diese meißt ziemlich Farbenreich, teilweise so im "Hippie" -Style. bei manchen sieht das echt gut aus und passt auch zur Musik. Manchmal ist es aber einfach auch nur ein Schwarz-Weiß Bild, meißten wenn ne richtige Story dahinter steckt, halt passend dazu.

greetz.
 

sisela

Erfahrenes Mitglied
Hi,
zunächst geht es erst einmal um ein Firmenlogo. Die Philosphie soll sein, kein mainstream absolut ausgefallene und einzigartige Musik die sich von der breiten Masse abheben soll. Die Sache ist, dass ich selber keine wirklichen Vorstellungen habe. Natürlich sollte dieses Logo einprägsam sein, vielleicht nicht zu ausgefallen und zu bunt, da es ja auf allen Geschäftsbriefen, Internet etc gedruckt werden soll.
Ich dachte da z.B an eine einzelne Figur mit einer Platte in der Hand auf der einen Seite und und eine Menschemasse (die den mainstream darstellen soll) auf der anderen Seite. Das eine Männlein wirft die Platte in Richtung Masse.
Ich weiss nicht in wie fern das Überhaupt umsetzbar ist und welchen Style das alles haben soll. Ich bin halt kein Grafiker.
Vielleicht habt ihr ja auch Ideen

@jojos
Du sagst 50€ die Stunde, meinst du mit 2h hätte sich das komplett erledigt oder nur die Ideen. Ich möchte ja nicht für 20 Ideen ein Haufen Geld ausgeben und dann gefällt mir alles nicht. Vielleicht kann man ja Projekte die man selber schon gemacht hat als Stilvorlage nehmen. Dann könnte ich schonmal entscheiden, ob dass überhaupt in die Richtung geht, wie ich es mir vorstelle.
Wie teuer würde denn soetwas insgesamt werden?
 

JojoS

Erfahrenes Mitglied
sisela hat gesagt.:
Ich dachte da z.B an eine einzelne Figur mit einer Platte in der Hand auf der einen Seite und und eine Menschemasse (die den mainstream darstellen soll) auf der anderen Seite. Das eine Männlein wirft die Platte in Richtung Masse.

Hört sich ein bisschen nach Ninjatunes an :)
http://www.djvibe.com/news/images/thumb.ninjatunes.jpg

Menschmasse kann schwierig sein. Das Logo soll ja nicht zu groß werden. Das Thema muss also im kleinen Darstellbar bleiben. Darf auch nicht zu detaliert sein.
Naja man sollte sich vor der Ausarbeitung über die Idee klar sein.
Aber zwecks Portfolio, habe ich jetzt noch nicht richtig was zusammen gestellt aber du kannst dir jstetten.de (noch nicht fertig)
und die Projekte unter extensos.de anschauen.
Logogestaltung und Kataloggestaltung besp. Rakefete

Kontaktdaten stehen im Impressum. Bei Interesse kannst du ja einfach mal auf meinem Handy anrufen.

MfG

Johannes