Sternenhimmel ausblenden ?


#1
Hallo alle zusammen,

ich habe ein tolles Script im Internet gefunden und ausprobiert. Es läuft auch einwandfrei.
Ich möchte aber gerne das der Sternenhimmel langsam gemeinsam mit den anderen Symbolen ausblendet - Alpha= 0 - aber ich weiss nicht wie ich es machen kann. Hat jemand einen Tip wie ich das machen kann ?

Hier das Script:

// include
#include "Stars.as"

// objekt erzeugen
// id der vorlage in der bibi, ziel clip, anzahl, breite, höhe
var myStars = new Stars('star', _root, 250, 550, 400);

// legt minimales & maximales alpha der sterne fest
myStars.minAlpha = 0;
myStars.maxAlpha = 80;

// legt minimales & maximales scale der sterne fest
myStars.minScale = 10;
myStars.maxScale = 45;

// legt minimalen & maximalen speed fest (beachte fps einstellung vom film)
myStars.minSpeed = 1;
myStars.maxSpeed = 5;

// legt minimale & maximale wartezeit zwischen animationen fest
// angabe in fps (z.B film hat 30fps dann für 2 sekunden 60 eintragen)
myStars.minIdle = 20; // weniger als eine sekunde
myStars.maxIdle = 90; // ca. 3 sekunden

// sterne rendern
myStars.render();

// sterne animieren
myStars.animate();

// werte die nach animate() oder render() geändert werden,
// werden automatisch auf alle sterne angewendet
myStars.maxSpeed = 10;

// diese zeile würde alle animationen stoppen
//myStars.stop();

// diese zeile würde alle erzeugten sterne löschen
//myStars.remove();


Liebe Grüsse
Masy
 

Jens B.

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo Masy,
da würde ich nicht auf dieses Script zugreifen. Ohne die Stars.as zu kennen kann ich da zwar nicht viel zu sagen, aber dieses Script scheint die komplette Animation des Objekts zu übernehmen und du hast ja (wenn ich das recht verstehe) deinen Sternenhintergrund selbst im Spiel animiert.

Am einfachsten ist dein Unterfangen mit einem einfachen

stage.addClipEvent(Event.ENTER_FRAME, function(e) {
sternenhimmel.alpha -= 0.05;
}

zu bewerkstelligen. Ich weiß aber nicht ob das so ist wie du dir das vorstellst?
 
#3
Hallo Jens,

ich hab mal eine Test-fla erstellt woraus Du sehen kannst wo das Problem liegt.
Die asc.datei ist dabei. Wenn das Pferd mittels Tween ausgeblendet wird möchte ich das gleichzeitig auch dieser Sternenhimmel langsam ausblendet. Vielleicht kannst Du dann besser nachvollziehen was ich meine. :)

Ich benutze Flash MX 2004 !

Liebe Grüße
Masy
 

Anhänge

Jens B.

Erfahrenes Mitglied
#4
Hallo!

Hab mir das Script mal angeschaut. Zunächst stoppst du die Animation per myStars.stop();

Dann muss du noch die Alpha-Animation machen. Dazu hab ich eine kleine Funktion geschrieben, die du in der asc-Datei noch einfügen kannst (z.B. in Zeile 49).
Code:
this.ausblenden = function() {
	for(var i in stars) {
		stars[i].onEnterFrame = function() {
				this._alpha -= 5;
		}
	}	  	
}
Dann kannst du einfach per myStars.ausblenden() die Sterne wegfaden lassen. Wenn sie zu schnell faden dann nimm statt der 5 eine kleinere Zahl.

Gruß
 
Gefällt mir: Masy