Softwareverkauf und Spenden im Internet

Danielku15

Erfahrenes Mitglied
Hallo Wirtschaftlergemeinde.

Ich aus Österreich und zurzeit Student. Ich entwickle nebenbei diverse Softwareprodukte. Meine Software alphaTab gewinnt immer mehr an Bekanntheit.

Zurzeit biete ich die Möglichkeit über Paypal spenden abzugeben, doch wie ist eigentlich die Rechtliche Lage zu solchen Spenden? Müssen diese Spenden irgendwie gemeldet werden oder kann ich die ohne weitere Bedenken in meine "Tasche" stecken. :) D

Eine weitere Frage ist: Es haben mich bereits diverse Personen gefragt ob es möglich wäre eine andere Lizenz der Software gegen Geld zu erwerben (z.B. Ohne Copyright Vermerk). Um jedoch meine Software kommerziell vertreiben zu können muss ich natürlich diese Einnahmen melden. Welche Möglichkeiten habe ich nun um diesen Softwareverkauf tätigen zu dürfen und welche Verpflichtungen kommen dadurch auf mich zu? Ich denke ebenfalls darüber nach Webdesign und -entwicklungsdienste zu leisten.

Gibt es evtl. hier Leute die in diesem Bereich privat tätig sind?

Grüße
Daniel
 

Sebastianus

Erfahrenes Mitglied
Ich kenne mich mit österreichischem Rech tnicht aus, denke aber, dass es in dem Punkt "Spenden" nicht anders ist als in Deutschland => wenn du eine anerkannte Gemeinnützigkeit hast, bist du berechtigt "Spenden" zu erhalten und dafür "Spendenquittungen" auszustellen! Wenn dies nicht der Fall ist, ist jede "Spende" eine ganz normale "Einnahme" und muss ab dem ersten Cent versteuert werden! Sofern du also schon über PayPal Spenden bekommen hast (ggf. im Jahr 2010), dann müssen die bei der Einkommenssteuererklärung angegeben werden! Zudem sollte ein Gewerbe vorliegen******