Socket-Verbindung klappt nur über 127.0.0.1

Quatschkopp

Grünschnabel
Hallo,

ich habe mir zwei kleine Anwendung programmiert. Diese können über eine Socket-Verbindung miteinander kommunizieren. Das funktioniert auch alles, solange diese zwei Anwendungen auf einem Computer laufen und ich als IP-Adresse 127.0.0.1 verwende. Dummerweise habe ich während der Programmierung immer nur auf einem Computer getestet. Jetzt wollte ich ein Programm auf meinem Server laufen lassen und das andere auf meinem Client und gebe dafür auch die entsprechenden IP-Adresse ein, bekomme aber leider überhaupt keine Verbindung. Weiß da jemand Rat?

MFG Stefan

Edit: Sorry, hat sich erledigt. Auf einmal geht's und ich weiß nicht warum! Auch gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kachelator

Peter Jerz
Hm, hast du den Server mal angePINGt? Vielleicht liegt es ja nicht an deiner Anwendung, sondern an der Verbindung?

Ansonsten könntest du noch überprüfen, ob die Ports übereinstimmen oder ob eventuell ein Firewall dazwischen hängt, z.B. Zonealarm, Router, Windows-Firewall usw. usf.
 

ajloon

Grünschnabel
hallo,

ich hab deinen beitrag gelesen. kennst du ein gutes tutorial für server
client anwendungen unter vc++. möchte ein programm ähnlich wie vnc
schreiben.
 

Kachelator

Peter Jerz
Ein Tutorial nicht, aber bei der MSDN Library ist ein gutes MFC-Beispiel dabei: Chatter und Chatsrvr (Chatserver), zusammen eine Client-Server-Chatanwendung. Das habe ich bereits ein paarmal im Forum empfohlen.