SMS wird an falschen Empfänger zugestellt

tombe

Erfahrenes Mitglied
Hi Forum,

ich hab/hatte folgendes Problem:

Im Telefonbuch meines Handys habe ich die Nummer einer Bekannten gespeichert. Als ich dieser eine SMS zugeschickt habe, kam diese Nachricht auf dem Handy ihres Mannes an :-(

Falls es von Bedeutung ist, beide haben ein Prepaid Handy von Aldi. Das genaue Modell kenne ich leider nicht.

Die Nummer die ich bei meinen Kontakten gespeichert habe, ist zu 10000% richtig, den wenn ich anrufe, komme ich auch beim richtigen Teilenhmer raus.
Gibt es eine Art "Rufumleitung" für SMS oder wie kann so etwas passieren

Danke für Hinweise

Thomas
 

derpfaff

Erfahrenes Mitglied
Soweit ich weiß, gibt es das tatsächlich.
Bekannte von mir haben eine Karte zweimal sprich, die selbe Rufnummer. Bei ihm landen die Anrufe, bei ihr die SMS.
Ist zwar nicht mit deinem Problem identisch, aber zumindest ein Hinweis.
Was passiert denn, wenn jemand anderes eine SMS schreibt? Oder kommen nur deine falsch an?
 

tombe

Erfahrenes Mitglied
Also die beiden haben jeweils eine andere Handynummer. Die Nummern sind auch so verschieden das ein Tippfehler nicht der Grund sein kann.

Soweit ich weiß ich das Problem sonst noch nie aufgetreten. Weder das eine SMS noch ein Anruf bei einem der beiden falsch angekommen ist.

Die einzige Erklärung wäre für mich das es eben eine Umleitung gibt, die Nachrichten automatisch auf die andere Nummer umleiten (bei Anrufen wäre so etwas ja möglich).

So weiß ich jetzt halt nie ob ich es mir erlauben kann eine SMS zu verschicken, da ich ja nicht weiß wo sie dann wirklich ankommt.

Könnte hier wirklich Hilfe gebrauchen :(