Sich auf AGD beziehen ohne Mitglied zu sein (z.B. AGB, Kostenkalkulation)

G

Gast170816

Hallo,

von der Allianz deutscher Designer gibt's ja unter anderem einen Vordruck für AGB oder auch das Vergütungsmodell nach Entwurf und Nutzung.

Darf man sich darauf eigentlich beziehen, wenn man bei dem Verein da kein Mitglied ist? Sicher kann ich natürlich das Berechnungsmodell einfach nehmen, warum auch nicht... aber darf ich auf meiner Homepage richtig schreiben "Berechnung nach AGD-Design-Tarifvertrag" und dann z.B. noch die Kalkulation erläutern...und das wenn ich kein Mitglied bin?

Ist also die Erwähnung des Namens "Allianz deutscher Designer" in diesem Zusammenhang verboten? (Man nutzt ja sozusagen ein Konzept von denen, ohne das man ihnen dafür was gibt/Beitrag zahlt etc.)
 

ronaldh

Erfahrenes Mitglied
Da kannst Du Dich nur bei diesem Verein direkt erkundigen.

Grundsätzlich würde ich da kein Risiko eingehen, denn zunächst mal kann ich mir nicht vorstellen, dass die es witzig finden, wenn Du Dich darauf beziehst, oder mit deren Namen Werbung machst, da dies Kunden gegenüber den Anschein erwecken könnte, dass Du da Mitglied bist.