Schrift in JavaScript [Lizenz,Rechtliches]

MArc

Erfahrenes Mitglied
Hallo an alle,

eine kleine Frage haette ich da.

Es gibt ja diese wunderschoene Moeglichkeit Schriften in JavaScript
umzuwandeln, so dass man jede x-beliebige Schrift in seiner Website nutzen kann.

Wie sieht es hier aus mit den Nutzungsrechte bzw allgemein rechtlich?
Wenn wir davon ausgehen wuerden, dass ich z.B. die Schrift Frutiger gekauft habe
und diese nun anschliessen mit http://typeface.neocracy.org in ein JavaScript umwandle:
Ist das nun erlaubt ? (klar, wenn der Ersteller es explizit verbietet, dann nicht)
Ist das quasi ein Einbettung [und somit evtl. erlaubt] ?
Kann man da grob ein Stich machen oder ist das wirklich von Fall zu Fall unterschiedlich ?

Wenn da jemand schon Erfahrungen gesammelt hat und mich ein bisschen aufklaeren koennte, waere das sehr nett - im Netz finde ich naemlich nichts passendes dazu.

Gruesse,
MArc
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
also da eine Einbettung im Grunde die Möglichkeit bietet diese auch wieder auszubetten erlauben die Schriftenhersteller dies nicht. Da dies eine nicht lizensierte Weitergabe der Schriftinformationen ist.

Wie es jetzt mit automatisch generierten Bildern mit Schrift aussieht weiß ich nicht.

Es gibt aber die Seite http://www.fontburner.com/fonts/ da gibt es Schriften die kommerziellen ähneln die du einbetten kannst.

Viele Grüße
 

MArc

Erfahrenes Mitglied
Hi,
also da eine Einbettung im Grunde die Möglichkeit bietet diese auch wieder auszubetten erlauben die Schriftenhersteller dies nicht. Da dies eine nicht lizensierte Weitergabe der Schriftinformationen ist.

Hi,

wie sieht es aus in dem Fall mit typeface ? Es wandelt die Schrift ja um in etwas anderes, also sprich, es wird ja garnicht _die_ Schrift (ttf, otf,..) verbreitet, oder ?

Im Grunde genommen beinhaltet PDF doch auch die Schriftinformation,
also eingebettet. ist das in Falle von PDF legal ?

Gruesse und Danke,
MArc
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
also soviel ich weiß ist das egal. Du darfst keine Informationen weitergeben aus denen man die Schrift als Form kopieren kann. Die Einbettung in PDFs ist auch nicht erlaubt. Aber es ist ja wohl etwas unrealistisch das jeder Drucker auch eine Kopie der Schrift besitzt. Alsodas Urheberrecht beinhaltet so manche wahnwitzige Regelung die der Realität nicht entspricht. Und im grunde würden sich die Typefoundries auch ins eigene Fleisch schneiden wenns sie diese Verstöße verfolgen würden.

Es gibt aber auch Schriften die eine Lizensierung für Webseiten mit sich bringen. Siehe auch http://www.fonts.info (Graublau). Z.B. um es mit dem kommenden Befehl @font-face einsetzen zu können.

Gruß
 

Neue Beiträge