SaarCOR: Echtzeit-Ray-Tracing soll 3D-Grafik revolutionieren

Robert Martinu

Erfahrenes Mitglied
Liest sich doch nett - ein passendes Plugin für die RTS-Nodes (und adequate Leistung), dann steht einem Kauf nichts im Wege.

Mich würde allerdings interessieren, wie man das Problem der Komplexitätsabschätzung lösen will; vermutlich gibts da ein paar Haken an der Sache.
 

Marcus Blumenthal

Erfahrenes Mitglied
ok also wenn ich das verstanden hab - wovon ich noch nicht ganz überzeugt bin :p - ist g2 ein rendersystem für lightwave oder ?

und saarcor soll aber aber sowas wie opengl werden