Rechnung von Privat ausstellen

nDeedy

Erfahrenes Mitglied
Moin moin!

Also ich habe folgendes Problem. Ich habe für einen Kumpel, bzw. seine Firma einen Plakat entworfen. Sein Chef hat's einfach mal gedruckt und möchte meine Arbeit gerne bezahlen. Und zwar wenn ich ihm eine Rechnung ausstelle. Sowas hab ich noch nie gemacht und ich weiss nicht mal wie ich an die Sache rangehen sollte.
Noch kurz zu meiner Finanziellen/Steuerlichen Lage. Bis 07.2010 habe ich in Teilzeit gearbeitet und ca. 1.300 € Brutto bekommen. Davon habe ich entsprechend Steuern bezahlt. Seit dem 07.2010 bin ich auf dem selben Arbeitsplatz, nur habe ich weniger Stunden, dementsprechend --- 400 € Basis Job. Seit dem 01.11.2010 möchte ich Bafög für meine Ausbildung bekommen (der Antrag ist in Bearbeitung). Und nun die Frage:

Wie soll ich die Rechnung ausstellen? Muss ich ein Gewerbe anmelden? Muss ich danach Steuererklärung machen usw.? Und was wenn ich noch ein paar Plakate für die Firma mache? (sie werden im Schnitt ca. 150€ kosten)?
 

vfl_freak

Premium-User
Moin,

nur mal so auf die Schnelle - ohne Gewerbe darfst Du sicher keine Rechnung ausstellen, die der Adressat beim FA verwenden kann!!
Aber ich denke mal, dass für Dich hier die "Kleingewerberegelung" :)suchen:) infrage kommt !!
Ggf. helfen Dir zu Anfängerfragen auch alle Seiten weiter, die Du mit "Existenzgründung" findest !!

Gruß
Klaus