Projektarbeit mit Windows Mobile 6 und SQL

Saufaus

Grünschnabel
Hallo ihr alle,

Also mein Problem ist folgendes: Ich stehe im heurigen Schuljahr vor meiner Abschlussprüfung und möchte dazu eine Projektarbeit in Verbindung mit Windows Mobile und dem Schulstoff SQL machen. Ich besitze ein Smartphone mit dem MobileOS Windows Mobile 6 welches W-LAN, GPRS und Bluetooth unterstützt. Ich möchte nun, mit den Programmiersprachen C# und C++ eine Applikation für das Smartphone entwerfen, welche über W-LAN und/oder GPRS (vllt. auch Bluetooth) auf einen MicrosoftSQL Server zugreifen kann, auf welchem meine SQL-Datenbank liegt. Dabei soll die Applikation das Suchen und erstellen von einträgen via kabelloser Übertragung meistern. Ist so ein Projekt realisierbar? Und wenn ja, wie könnte ich es am besten angehen? Nehme auch gerne Vorschläge für den Inhalt einer solchen Datenbank an!

mfg Saufaus
 

alkhor

Grünschnabel
Hallo,

Du kannst entweder die SQL-Datenbank direkt über das Netzwerk öffnen, oder du schaltest eine eigene Anwendung dazischen.
Dieses Programm nimmt die Anfragen vom Handy entgegen, führt sie ausführt, und gibt dann die Antwort an das Mobile zurück.
Als Programmiersprache empfehle ich C#. Unter Windows Mobile 6 ist .NET 2.0 schon vorhanden!
Als IDE ist "SharpDevelop" kostenlos zu bekommen. Genauso das SDK für Windows Mobile 6.
Leider läst sich das SDK nur installieren, wenn auf dem Computer mindestens "Visual Studio 2005 Standard" installiert ist.
Aber diese Hürde kann man mit der 90Tage Testversion von MS umgehen.

mfg, Uwe
 
Zuletzt bearbeitet: