Progressbar bei Preloader...


M

Mr.Mista

#1
Hiho,

bin noch ziemlicher newbie in dem gebiet hab aba schon mit Hilfe eines tutorials ne prozentanzeige in meinen Preloader reingekriegt.
Jetzt will ich aba diese prozentanzeige als balken sichtbar machen.

weiss jmand wie das geht ?? :rolleyes:

wäre dankbar für antworten

Mr.Mista
 

rush

Erfahrenes Mitglied
#2
also das geht so: du baust einen balken, der so lang ist, wie er voll geladen sein soll. dann nimmst du dir die ganze anzahl deiner frames, also wie lang dein movie ist. bzw. da fällt mir ein: du hast doch schon die prozentanzeige! dann isset ja gaaanz einfach! einfach die werte für die prozentanzeige gleich der x-skalierung des balkens setzen! also quasi so: wenn dein textfeld mit der prozentanzeige progress heißen sollte, machst du aus deinem balken einen movieclip und gibst ihm folgenden code:

onClipEvent(enterFrame) {
_root.balken._xscale = _root.progress;
}

ich habe vorausgesetzt, dass dein balken auf der hauptzeitleiste also _root liegt, genauso wie das textfeld mit der prozentanzeige. wenn nicht, musst du halt die hierarchie einhalten.


hope it helps

d!
 
M

Mr.Mista

#3
Hrmpf....

Erstmal danke für die antwort.

Ich habe alles GENAU so gemacht wie du gesagt hast.
Aber irgendwie funzt des net, des macht Gaaa Nix. Gibts da denn keine andere Lösung?? :confused:

wäre dankbar für Hilfe

Mr.Mista
 

rush

Erfahrenes Mitglied
#4
dir ist klar, dass du symbole bzw. instanzen die du benutzt, auch entsprechend benennen mußt? wenn du alles GENAU so machst wie ich es schreibe, muss dein textfeld als variablennamen progress haben, und der balken muß als INSTANZnamen balken haben... schick mir doch mal bitte die fla und ich werds mir mal ansehen!

fangschaltung@gmx.de

d!
 

g-zus

Erfahrenes Mitglied
#5
genauer erklärt:

du hast doch ein Textfeld, wos die prozent anzeigt:

das nennst jetzt mal progess.

Und dann erstellst einen balken oder so als Objekt, am besten ne' Filmsequenz und der gibst den instanznamen "balken".
Du kannst das teil!
Dabei is' die breite des balkens egal, nur die höhe muss schon richtig eingestellt sein.....

Stimmts @ drummbazzer (dem King aller Flasher!! lol)?
 

rush

Erfahrenes Mitglied
#6
jawohl knecht ;). ich war allerdings bereits so frei, mir von ihm das file schicken zu lassen und es entsprechend zu fixen *lol

MERKE: "GRAFIK"-SYMBOLE KANN MAN PER ACTIONSCRIPT N I C H T ANSPRECHEN


und nochwas @ g-zus: lass uns doch mit diesem "ich-weiß-mehr-als-du" ****** aufhören, ich bin mir sicher du hast auch ne menge plan von flash. und es gibt auch genug fragen, die ich nicht beantworten kann, kuat oder du dafür schon. nobody's perfect... oder ist das mehr so ne art anti-mod-randale? ;) :) also: let's peace!

d!
 
Zuletzt bearbeitet:

g-zus

Erfahrenes Mitglied
#8
he mann.....is doch nur (vielleicht auch schlechter!) Spaß!!!!!!!!

auf jedenfall hast mir zu früh zugestimmt:

an alle, die Drummbazzer die File nicht schicken wollen, sondern ds mal selbst auf dem kasten haben wollen.

Dieser Balken muss, wie oben fälschlicherweise von mir behauptet doch schon in Länge und Breite die Größe haben, die er auch haben soll, wenn 100% des movies geladen sind.

is' doch so, oder?!?!?
Weil wenn man

_root.balken._xscale = _root.progress;

stehen hat, und "progress" gerade auf "60%" is', dann skaliert er den Balken den man zeichnet doch auf 60% seiner originalgröße......glaube ich zumindest.....oder erzähle ich den Usern hier was falsches?

Hoffe doch nicht....also bitte bei fehlern korrigieren!