Programmieren auf dem Pocket Pc

defc0n1

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe kürzlich eine wunderbare Entwicklungsumgebung für den Pocket Pc gefunden.
Man kann damit auf dem PPC Programme für den PPC entwickeln.
Dazu benötigt man keine Runtime. Die Sprache ist recht einfach zu erlernen und an Visual Basic angelehnt.
Für alle die es interessiert:
http://www.basic4ppc.com
:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Und welche Vorteile bietet es zu C++/VB Embedded bzw. dem Compact Framework welches auf den meisten Geräten auch vorhanden ist?
 

defc0n1

Erfahrenes Mitglied
Der größte Vorteil ist meiner Meinung nach das man direkt auf dem Pocket PC entwickeln kann, das heißt man braucht keinen Desktop PC um Programme für ein Mobiles Gerät zu entwickeln.
Ein weiterer Vorteil wäre die Einfachheit der Sprache die dennoch mit einem recht großen Funktionsumfang glänzt und daher für Neueinsteiger eine gute Basis darstellt.

Probier es doch einfach mal aus. Wenn du keinen Pocket Pc hast kannst du dir auch eine Desktop Version herunterladen.
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Ich frage ja, da ich selbst für Pocket PCs entwickle, daher sind auch Geräte verfügbar.

Was ich aber nicht nachvollziehen kann: Auf einem Pocket PC kann nicht ernsthaft entwickelt werden. Daher schläft dieses Argument nicht zu. Ich sehe darin also keinen Vorteil.
 

defc0n1

Erfahrenes Mitglied
Wieso bist du denn der Meinung das man nicht ernsthaft auf einem Pocket PC entwickeln kann?
Es kommt immer auch darauf an was man entwickeln will.
Die Entwicklungsumgebung ist jedenfalls relativ komfortabel.
Leider weiß ich aber noch nicht bei welchen Aufgaben das ganze an seine Grenzen stößt von daher kann ich dein Argument nur schlecht entkräften.
Würde mich freuen wenn du dir die Sache mal ansiehst, dann kannst du mir ja auch mal sagen wo deiner Meinung nach die Grenzen von basic4ppc liegen.
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Also wenn wir von der Entwicklung direkt am Pocket PC ausgehen, dann meine ICH das schreiben von Code direkt am Pocket PC - ohne notwendigen Desktop. Sehen wir das an dieser Stelle gleich, oder meinst du, dass man via Desktop direkt am Pocket PC entwickelt?

Wenn zweiteres: Dann bleiben hier alle Entwickler ausgeschlossen, die keinen Pocket PC haben, aber dennoch eine Idee verwirklichen wollen.
 

tobee

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe kürzlich eine wunderbare Entwicklungsumgebung für den Pocket Pc gefunden.
Man kann damit auf dem PPC Programme für den PPC entwickeln.
Dazu benötigt man keine Runtime. Die Sprache ist recht einfach zu erlernen und an Visual Basic angelehnt.
Für alle die es interessiert:
http://www.basic4ppc.de
:)
FireFox 2.0.0.3 hat gesagt.:
Fehler: Server nicht gefunden
Der Server unter http://www.basic4ppc.de konnte nicht gefunden werden.
IE 6.0 hat gesagt.:
Die Seite kann nicht angezeigt werden.
Ich kann deine Seite leider nicht erreichen :(
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Entwickeln auf einem Pocket PC ist sinnfrei. Mein Smartphone hat beispielsweise eine eigene Tastatur dabei, aber selbst damit ist es aufwändig und unlustig. Bei einem PDA ohne Tastatur ist das noch viel schlimmer. Darin sehe ich keine sinnvolle Anwendung, ausser die Entwicklung läßt sich via Sprachbefehle bewerkstelligen.
 

Neue Beiträge