Programmabläufe optimieren

Rayman89

Grünschnabel
Hallo alle zusammen!

Ich habe folgendes Problem, wie verwenden in der Verwaltung ein Fachverfahren "laikra", Programm der Kivb, welches zum bearbeiten von Kurzzeitkennzeichen bestimmt ist. Der Bürger/ Kunde kann online ein Kurzzeitkennzeichen beantragen, der Versicherungsmakler erstellt dazu die dazugehöige EVB Nummer und expotiert die Daten in unser Programm, wir überprüfen ob alles okay ist indem wir 3 mal mit ok bestätigen und dann wird eine free x pdf an den Versicherungsmakler zurück geschickt.

Meine Aufgabe ist nun, ein Code zuschreiben, der den Ablauf automatisiert, d.h dass z.B ein Markro die Abläufe automatisch ausführt und die pdf direkt an die email adresse des Versicherungsmaklers sendet.
Ich weiß nur gar nicht wo ich anfangen soll, da ich ja auf die Programmlogik des Fachverfahrens gar keine Einsicht habe und somit auch nichts direkt in das Programm einbinden kann.

Hat jemand eine Idee was ich dazu benötige und wie ich am besten vorzugehen habe********

Bitte hilft mir!
Vielen Dank schon mal im voraus!
Gruß Rayman
 

pYroman1ac

Grünschnabel
Puh...das hört sich ja nach einer harten Nuss an, besonders bei dem Umstand, dass du keinen Einblick in den Quelltext bzw. die Programmlogik hast. Da würde ich als erstes mal ansetzen. Was macht das Programm wenn ich auf OK klicke? Was muss überprüft werden?

Ich denke mal du wirst nicht drum rumkommen, dich mit dem Quelltext auseinanderzusetzen um das Programm zu verstehen um es danach zu automatisieren.

Lg
Daniel
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Naja, harte Nuß.. Zerlege Dir das Problem in gröbere Module, dann schau Dir wieder die Module an. Du hast es doch schon recht logisch beschrieben.

(A) welche Programmierschnittstelle(n) hat dieses 'laikra'?
(wieviele/welche Module/Prozeduren/Funktionen bietet das Programm an?)


(B) Ablauf: Wenn neue Daten, dann entgegennehmen, in PDF übertragen, rausschicken
(Absicherung : Info an Mitarbeiter und Logeintrag in Datei)

mfg chmee

(im simpelsten bzw. dümmsten Fall nimmt man etwas wie AHK und baut sich damit das Klick/Send Makro)
 

Rayman89

Grünschnabel
Ja das ist schon eine harte Nuss ^^

Ich bin gestern auf ein kleines Progrämmchen gestoßen....

http://wiki.autoit.de/wiki/index.php/Tutorial kennt das Programm jemand?

Dadurch das es ja nur eine Übergangslösung sein soll, denke ich geht das auch mit dem. Die Entwickler von der kivbf sind dran, die optimierungen im Quelltext zu integrieren, jedoch dauert das ca. 4 mon :(

Vielen Dank!
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Beide Programme haben das selbe Ziel. Übergeordnet über allen laufenden Programmen Tastenschläge simulieren, Mausbewegungen tätigen, Fenster bewegen, Formulare & Buttons anwählen, verändern, minimieren, etc pp. Beide haben eine recht passable Scriptingbasis, womit eigentlich alles erreichbar ist, was mit automatisiertem Ausfüllen und Buttons-Klicken zu tun hat.

mfg chmee