Pocket-excel mit Vista synchronisieren....

andralin

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

seit drei Monaten habe ich WIndows Vista und bereue es schon das ich nicht gleich zu LINUX umgestiegen bin. Denn

1) ist alles neu
2) geht nix mehr
3) nervt das
4) wollen die auch noch Geld für Support-Anfragen

OK, aber das kennen wir alle schon zur Genüge!

Mein Problem:

Ich hatte XP mit Active Sync und einem MDA als PDA-Phone oder SmartPhone, PocketPhone, wie auch immer.

Da konnte ich Excel Dateien in das Dekstop Verzeichnis des Pocket schieben und die wurden beim Synchroniseren abgeglichen und umgewandelt.

Nun nach Vista Wechsel geht Active Sync nicht mehr und es gibt "Windows Mobile Geräte Center", schöner, schneller, überschaubarer, geil denk ich mir.

1. Versuch, verdoppelt erst mal grundsätzlich bei jedem synchronisieren alle Einträge
wie auch immer, auf einmal gehts.

Nun kann ich aber immer noch keine WORD oder EXCEL Dateien synchroniseren.

Ich weis es gibt das spezielle Programme wo man die Dateien reinladen, konvertieren und wieder speichern kann. Aber ich spreche von dem Wunsch zu synchornisieren ohne das ich jede Datei einzeln anschauen muss, ohne das ich ständig mit zwei Dateiversionen arbeiten muss. Wer weis einen Rat?

wenig hilfreich sind antworten wie:
Mach XP wieder drauf, kauf Dir einen neuen PDA, es gibt Bücher zum Thema, etc.

So, mal schauen ob ich eine Antwort bekomme.
Sollte ich zu mismutig klingen, dann liegts nicht an mir sondern an VISTA, ....

cu s00n
andrAlin
 

Neue Beiträge